Mein Freund, der Port

Heute möchte ich euch jemanden vorstellen. Eine Erfindung, die mir anfangs große Angst gemacht und Ekel bereitet hat. Der Port.
Vielleicht geht es euch wie mir noch vor 12 Wochen. Ein was? Ich will es euch erklären. Zart besaitete Seelen, die mit solch implantierten Dingelchen nicht umgehen können, empfehle ich, jetzt nicht auf „Weiterlesen“ zu klicken. Hier folgen keine Spladderbilder, aber meinen Mann schaudert es bei sowas ja immer nur schon aus Erzählungen.

„Mein Freund, der Port“ weiterlesen

Die Sache mit der Körpertemperatur

Guten Morgen werte Leserschaft!

Nachdem es mir gestern alles andere als gut ging, brauchte ich erst eine ordentliche Mütze (haha) Schlaf. Es ist 4:03 Uhr, und mir geht es gut. Klar, müde wie immer, ansonsten aber hungrig und schlapp. „Die Sache mit der Körpertemperatur“ weiterlesen