Chemo 3

Hallo meine lieben Leser!

Da es mir – aktuell – ganz gut geht (okay, könnte besser gehen, aber sicherlich auch wesentlich schlechter), melde ich mich jetzt kurz zu Wort. Ja, ich versuche es, hihi.

Die letzte Nacht schlief ich, wie immer, ziemlich schlecht. Es ist so eine Unruhe, Aufregung, Nervosität, Kopfkino. Wie werden die Nebenwirkungen sein? Mit wem sitzt du im Therapieraum? Nicht, dass da jemandem schlecht wird? Wird das Taxi pünktlich sein? Verschläfst du auch sicher nicht? Hoffentlich wird dir nicht schlecht? Und eine große Frage für heute war: Darfst du heute überhaupt hoch zur Therapie?
„Chemo 3“ weiterlesen

Der Freitags-Füller #4

freitags-fuller

Auf einem Blog gefunden:

1. Kürbisschnitzen finde ich fast genauso doof wie Halloween.

2. Diverse Wollsorten möchte ich unbedingt mal ausprobieren .

3. Kann man eigentlich ungeduldiger sein als ich?

4. Krankenkassen sind manchmal lächerlich.

5.  Halloween finde ich unnötig.

6. Dass meine Familie gesund und munter ist, dafür bin ich dankbar. .

7.  Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf das allabendliche Stricken, morgen habe ich einen kurzen Einkaufstrip mit Romy und Mick geplant und Sonntag möchte ich ausschlafen… hahaha, der war gut, ne?!

Ansonsten gibt es nicht viel Neues von mir. Mein rechtes Ohr ist inzwischen so zu, dass ich kaum mehr was höre. Ich inhaliere fleißig, nehme Antibiotika, Hustensaft, jetzt Nasenspray (boah, ich hasse es!) und bange schon um Montag, denn so wie ich noch klinge, könnte das echt knapp werden mit der nächsten Chemo-Runde 😦 Drückt mir bitte die Daumen!

Der Freitags-Füller #3

freitags-fuller

Auf einem Blog gefunden:

1.  Muss man eigentlich immer so geduldig sein?

2.  Ich habe viel zu wenig unternommen als ich jung war .

3.  Der Geruch von meinen Kindern ist einzigartig schön.

4.  Als mein Körper jetzt diesen Husten entwickelte, habe ich gedacht: was soll das?

5.  Meine Mutter sagte einem als Kind immer das Richtige, man wollte es nur nie hören.

6.  Auch die schlimmste Zeit wird vorbeigehen .

7.  Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf ein bisschen stricken, morgen habe ich nichts geplant und Sonntag möchte ich wieder mit Romy ‚Bibi und Tina‘ gucken oder mal was Tolles spielen, sofern meine Kondition mitmacht!

Ruft die Leute mit dem weißen Kittel! 

Es ist kurz nach fünf Uhr. Ich hatte vor dem Einschlafen solche Kopfschmerzen, bekam Paracetamol, nun sind sie wieder da. Puckernde Schmerzen. Dazu Schnupfen und tränende Augen (mit freundlichem Gruß von der Klimaanlage), ich habe vermutlich einen Pilz an einer unangenehmen Stelle, Hunger, müde und ich sehe nicht aus wie 33, sondern 73.

Und das Krankenhaus-Nachtlicht war jetzt  zu verlockend… „Ruft die Leute mit dem weißen Kittel! „ weiterlesen

Der Freitags-Füller #2

freitags-fuller

Auf einem Blog gefunden:

1.  Was macht eigentlich der Rest der Welt?

2. Eine Diät verschiebe ich einfach noch.

3.  Bei Schokolade werde ich schwach.

4.  Ich habe gelesen, dass Krebs keine Himbeeren mag (und frage mich, ob das Buch lesenswert ist).

5. Jetzt mache ich es mir so richtig gemütlich .

6.  Gestern ging es mir leider zeitweise nicht so gut.

7.  Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf „Kesslers Expedition“ im TV, morgen habe ich TV, stricken und fieberfrei bleiben geplant und Sonntag möchte ich noch mal Kraft tanken, bevor ich Montag hoffentlich hier aus dem KH/Isolation entlassen werde und meine Familie wieder knuddeln darf!