Ruft die Leute mit dem weißen Kittel! 

Es ist kurz nach fünf Uhr. Ich hatte vor dem Einschlafen solche Kopfschmerzen, bekam Paracetamol, nun sind sie wieder da. Puckernde Schmerzen. Dazu Schnupfen und tränende Augen (mit freundlichem Gruß von der Klimaanlage), ich habe vermutlich einen Pilz an einer unangenehmen Stelle, Hunger, müde und ich sehe nicht aus wie 33, sondern 73.

Und das Krankenhaus-Nachtlicht war jetzt  zu verlockend… „Ruft die Leute mit dem weißen Kittel! „ weiterlesen

Werbeanzeigen

Der Freitags-Füller #2

freitags-fuller

Auf einem Blog gefunden:

1.  Was macht eigentlich der Rest der Welt?

2. Eine Diät verschiebe ich einfach noch.

3.  Bei Schokolade werde ich schwach.

4.  Ich habe gelesen, dass Krebs keine Himbeeren mag (und frage mich, ob das Buch lesenswert ist).

5. Jetzt mache ich es mir so richtig gemütlich .

6.  Gestern ging es mir leider zeitweise nicht so gut.

7.  Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf „Kesslers Expedition“ im TV, morgen habe ich TV, stricken und fieberfrei bleiben geplant und Sonntag möchte ich noch mal Kraft tanken, bevor ich Montag hoffentlich hier aus dem KH/Isolation entlassen werde und meine Familie wieder knuddeln darf!

Nicht schon wieder Fieber!

Hallo liebe Leser,

also heute ist wieder so ein Tag, der könnte mir wirklich gestohlen bleiben.

Beginnen wir von vorne:
Schon heute Morgen merkte ich direkt nach dem Aufstehen, dass mich mein Kreislauf wieder auf die Couch zwingt, ich konnte Romy nicht anziehen oder ihr auch nur Frühstück machen. Also musste Jörn ran und ich konnte wieder nur untätig zugucken. „Nicht schon wieder Fieber!“ weiterlesen

Der Freitags-Füller #2

Freitags-Füller.jpgAuf einem Blog gefunden:

1.  Auf einmal ist es  Herbst.

2.   Zwei Paar Socken an meinen Füßen .

3.   Andere Krebsbetroffene möchte ich gerne mal fragen, ob nur ich mich so wahnsinnig antriebslos fühle.

4.  Herbstferien interessieren mich bisher nicht.

5.  Haferflockenkekse backen .

6.  Ich habe den Eindruck, dass die Zeit momentan stillsteht.

7.  Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich aufs stricken und schlafen, morgen habe ich mal wieder gar nichts geplant und Sonntag möchte ich in aller Frühe mit meiner Tochter „Bibi & Tina“ im TV gucken und dabei auf der Couch kuscheln!

 

Chemo 2

Liebe Leser,

es tut mir leid, dass dieser Beitrag verspätet kommt. Ich habe gestern so liebe Nachrichten bekommen, jeder fragte mich, wie es mir geht, weil gar nichts in meinem Blog stünde und man sich Sorgen mache. Ein großes Danke hierfür – ihr denkt immer alle so lieb an mich, das tut so gut und gibt wahnsinnig viel Kraft! „Chemo 2“ weiterlesen