Um den 07.07.2019 herum: Diagnose: Hirntumor rechtsfrontal!

Die Zeit zog ins Land, ich wurde fitter. Was echt gelinde gesagt gar nichts heißt, weil ich nichts, aber auch nichts konnte. Ich konnte alles bewegen. Arme, Beine, hatte zwar etwas Kopfschmerzen, aber alles gut soweit. Ich bekam irgendwann Zäpfchen zum Abführen, konnte dann aber glücklicherweise schon auf Toilette. Hatte aber einen Urinbeutel, Lätzchen zum Essen. Aber ich hatte für mich generell das Gefühl, alles erstaunlich gut zu meistern.

„Um den 07.07.2019 herum: Diagnose: Hirntumor rechtsfrontal!“ weiterlesen