Dienstag, 30.07.2019: Eine Wundertüte – was passiert heute mal?

Guten Morgen, meine lieben (stillen) Mitleser!

Und wieder habe ich einen Tag gemeistert. Und wisst ihr was? Ich habe ihn sogar richtig gut geschafft – ich habe nämlich tatsächlich  von 22:00 bis 6:00 Uhr geschlafen! Okay, mit üblicher Unterbrechung, weil Heidi auf den Schieber musste und später hatte sie noch starke Schmerzen, aber ich konnte wieder gut einschlafen. Das brauchte ich wirklich dringend!

Gestern sollte ja mein Schilddrüsen-Ultraschall sein – nichts passierte. Zumindest bekam ich ja meinen Röntgen vom Thorax (Lunge) noch und da sich bisher niemand gemeldet hat, deuten wir das als gutes Zeichen. Die Radiologen hätten wohl sonst sofort Alarm geschlagen. Tja, danke liebe Psyche, dass du mich so veräppelt hast. Aber alles gut, ich brauchte „bebilderte Sicherheit“, also alles gut, dir sei verziehen!

Es ist nun 07:38 Uhr und ich warte auf die Visite, um meine Fragen loszuwerden. Keine Ahnung, ob die schon mit der Celler Straße telefoniert haben, ob ich mein SD Sono hier überhaupt kriege, ob ich heute(?) erst einmal entlassen werde und nach Hause kann…? Wir warten, wir warten…

Heidi hat um 10:45 Uhr eine Punktion der Leber, wo ihr eine kleine Gewebeprobe entnommen wird von dem vermutlichen(?) Lungenkarzinom, das ihr chirurgisch entfernte Stück Wirbelsäule ist auch noch unterwegs, sie hat da also genauso viele Infos wie ich – nämlich gar keine. Sie hatte letzte Nacht aber starke Schmerzen, jetzt auch wieder, aber sie darf wohl ein Schmerzmittel einnehmen.

Es ist 07:45 Uhr. Visite war da:

  • Frage: SD-Sono noch hier oder Celler Straße?
    Antwort: Kann beides sein, aber die Sono sei ja hier angemeldet (ja, für gestern, hört ihr zu?).
  • Frage: Wann erfahre ich, ob Celler Straße ein Bett frei sei? Weil Dr. K. meinte, entweder sonst erst eine kurze Zeit heim und dann wieder hin oder eben direkt rüber.
    Antwort: Schwester L. teilte den Ärzten mit, sie habe mit der Bettenverteilerin (oh mann, nennt man das tatsächlich so?) der Celler Straße telefoniert. DIE rufen an, SIE soll keinesfalls anrufen. Die wollen sich Mittwoch melden. Toll, erfährt man nebenbei, dass man zumindest heute hier noch gefangen gehalten wird. Grummel. Na ja, ich werde langsam auch ungeduldig, weiß ich ja…
  • Frage vom Arzt: „Was ist mit dem ZVK da, kann der raus?“
    Antwort meinerseits: „Hier möchte mir niemand eine Vigo legen, weil ich extrem schlechte Venen habe, einen Port möchte man ohne exakte Diagnose auch nicht legen, die Celler Straße solle den ZVK notfalls ziehen. So habe man mir das mitgeteilt.“

So, nun versuche ich mich mal abzuregen. Es scheint sich abzuzeichnen, dass heute außer Brötchen holen mit Frau J. heute nicht viel passieren dürfte – VIELLEICHT. Der Tag ist noch jung, mal schauen. Celler Straße wird vor morgen nix, SD Sono glaube ich heute auch nicht dran, hier ist ja niemand so fix.

Schnarch! Aber egal. Ich mache, wie immer,  das Beste daraus.

Bis später, ihr Schnuffis!

Autor:

Monica L., alias Chemonica, geboren und wohnend seit 30.11.1982 in Braunschweig. Glücklich verliebt seit 2001 und verheiratet seit 2010 mit Jörn (lordlaui), zudem fast vor Stolz platzende Mami von Romy (*19.09.2012) und Mick (*12.07.2016).

3 Kommentare zu „Dienstag, 30.07.2019: Eine Wundertüte – was passiert heute mal?

  1. Liebe Monica, ich lese jeden Tag hier und ganz ehrlich entwickle ich langsam echt Wut auf diese Ärzte und das ganze Krankenhaus. Was für ein Katastrophenladen! Ich hoffe, dass es in der Celler Straße besser wird und vor allem dass sie den Primärtumor noch finden
    Ist denn die BK Option jetzt pathologisch zu 100% ausgeschlossen?
    Alles Liebe Anke

    Gefällt 1 Person

    1. Hallo Anke! Tja, gute Frage. Die Ärztin sagte mir ganz zu Anfang, BK sei nicht die Ursache. Inzwischen hörte ich aber von anderen, dass das eben noch untersucht werde. Nix genaues weiß man nicht – wie immer!

      Liken

      1. Dann sind meine Daumen auf jeden Fall noch in dieser Richtung gedrückt! Das wäre ja immer noch das allerbeste Ergebnis.

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s