Montag, 16.09.2019: Mach es gut, liebe Heidi!

Vor wenigen Augenblicken erhielt ich von Heidis Mann die Nachricht:

Die Heidi ist heute Morgen friedlich und sanft eingeschlafen.

Mir fehlen immer noch die Worte, und ihr wisst, dass dies so gut wie nie der Fall ist… Die Tränen laufen und laufen.

Liebe Heidi – eines Tages sehen wir uns wieder. Wie lange es noch dauern wird, kann niemand sagen. Man will ja auch nicht alles vorher wissen. Und bis dahin wünsche ich dir, dass du da, wo du jetzt bist, vor allem friedlich, schmerzfrei und glücklich bist, deinen Frieden finden und mit dem Erlebten abschließen kannst. Du hast so viele Höhen und Tiefen gemeistert, hast dich immer bemüht, gekämpft, gehadert…

Du warst eine so realistische und bodenständige Person, wusstest genau was du willst und was nicht und hast dich von deiner ganzen Familie so geliebt gefühlt, manchmal schon ZU sehr geliebt. Was aber – auch im Nachhinein betrachtet – nie zu viel gewesen sein kann, nur in unserem Fall war es manchmal sicherlich erdrückend, aber ganz sicherlich nie böse gemeint.

Du weißt deine Kinder, gerade deinen Sohn nun in „trockenen Tüchern“ und ich bin mir sicher, dass dein Karl nun sehr gut auf deine Liebsten aufpassen wird. Auch wird er sich fantastisch um eure Enkel kümmern und alles so gut meistern, wie er nur kann. Ich kann mir gar nicht vorstellen, wie traurig er nun ist. Alle werden dich sehr vermissen, der Gedanke allein tut sehr weh! Aber es gibt einen Spruch, der recht simpel ist, aber tatsächlich stimmt:
Tot ist nur, wer vergessen ist. Und ich bin ganz sicher, liebe Heidi, dass DU nie vergessen werden wirst!

Bis irgendwann – Deine Moni!
Und im nächsten Leben gehen wir dann gemeinsam essen, so wie wir es verabredet hatten! Es tut mir so unendlich leid.

Werbeanzeigen

Autor:

Monica L., alias Chemonica, geboren und wohnend seit 30.11.1982 in Braunschweig. Glücklich verliebt seit 2001 und verheiratet seit 2010 mit Jörn (lordlaui), zudem fast vor Stolz platzende Mami von Romy (*19.09.2012) und Mick (*12.07.2016).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s