Medikamentenplan & Nebenwirkungen

2019/2020

Chemo 3, 06.11.2019:

Tag 1, 06.11.2019:
– 1 Tbl. Pantoprazol 20 mg (Magenschutz)
– 1 Tbl. Euthyrox 75 µg (aufgrund von Hashimoto thyreoiditis, seit 2009)
– 2 Tbl. Minocyclin morgens und abends
– Akynzeo kurz vor Taxiankunft (ca. 07:30 Uhr)
– Dekristol 20.000 I. E. (mittwochs)

Gefühlte Nebenwirkungen:
Polyneuropathien in Händen/Füßen, Müdigkeit, starker Juckreiz an Ober- und Unterarmen, Beinen, zeitweise Kaiserschnittnarbe (Juckreiz hauptsächlich morgens und abends).

Tag 2, 07.11.2019:
– 1 Tbl. Pantoprazol 20 mg (Magenschutz)
– 1 Tbl. Euthyrox 75 µg (aufgrund von Hashimoto thyreoiditis, seit 2009)
– 8 mg Dexamethason
– 2 Tbl. Minocyclin morgens und abends

Gefühlte Nebenwirkungen:
Morgens Übelkeit (nach Dexamethason-Einnahme behoben), Polyneuropathien in Händen/Füßen, Müdigkeit.

Tag 3, 08.11.2019:
– 1 Tbl. Euthyrox 75 µg (aufgrund von Hashimoto thyreoiditis, seit 2009)

Gefühlte Nebenwirkungen:
Polyneuropathien in Händen/Füßen, starke Müdigkeit.

Tag 4, 09.11.2019:
– 1 Tbl. Euthyrox 75 µg (aufgrund von Hashimoto thyreoiditis, seit 2009)

Gefühlte Nebenwirkungen:
Polyneuropathien in Händen/Füßen, starke Müdigkeit.

Tag 5, 10.11.2019:
– 1 Tbl. Euthyrox 75 µg (aufgrund von Hashimoto thyreoiditis, seit 2009)

Gefühlte Nebenwirkungen:
Polyneuropathien in Händen/Füßen, sehr starke Müdigkeit.

Tag 6, 11.11.2019:
– 1 Tbl. Euthyrox 75 µg (aufgrund von Hashimoto thyreoiditis, seit 2009)

Gefühlte Nebenwirkungen:
Polyneuropathien in Händen/Füßen, sehr starke Müdigkeit, starker Juckreiz am Körper.

Tag 7, 12.11.2019:
– 1 Tbl. Euthyrox 75 µg (aufgrund von Hashimoto thyreoiditis, seit 2009)

Gefühlte Nebenwirkungen:


(13.09.2019 sowie voraussichtlich 04.10.2019, 25.10.2019 und 15.11.2019 – dank Fieber am 03.10.2019 alle Chemotermine verschoben! Somit voraussichtlich 13.09., 09.10.2019, 30.10.2019 und 20.11.2019.)
Nach Neutropenie weitere Verschiebung. Neue Termine: Voraussichtlich 06.11.2019 und 27.11.2019.



Chemo 2, 09.10.2019:

Tag 1, 09.10.2019:
– 1 Tbl. Pantoprazol 20 mg (Magenschutz)
– 1 Tbl. Euthyrox 75 µg (aufgrund von Hashimoto thyreoiditis, seit 2009)
– bei Bedarf Ibu 400 (versuche max. 2x täglich)
– 2 Tbl. Minocyclin morgens und abends
– Dekristol 20.000 I.E. (mittwochs)

Chemo-Plan: siehe unten (Tabelle)

Gefühlte Nebenwirkungen:
Veränderter Geschmack, wenig Appetit, Polyneuropathien in Händen/Füßen, vermehrte Pickel auf dem Hinterkopf (symmetrisch, sehr schmerzhaft), nachmittags/abends extreme Müdigkeit.

Tag 2, 10.10.2019:
– 1 Tbl. Pantoprazol 20 mg (Magenschutz)
– 1 Tbl. Euthyrox 75 µg (aufgrund von Hashimoto thyreoiditis, seit 2009)
– bei Bedarf Ibu 400 (versuche max. 2x täglich)
– 8 mg Dexamethason
– 2 Tbl. Minocyclin morgens und abends

Gefühlte Nebenwirkungen:
Veränderter Geschmack, wenig Appetit, Polyneuropathien in Händen/Füßen, vermehrte Pickel auf dem Hinterkopf (vermutlich im Heilungsprozess, da keine Schmerzen mehr).

Tag 3, 11.10.2019:
– 1 Tbl. Pantoprazol 20 mg (Magenschutz)
– 1 Tbl. Euthyrox 75 µg (aufgrund von Hashimoto thyreoiditis, seit 2009)
– bei Bedarf Ibu 400 (versuche max. 2x täglich)
– 8 mg Dexamethason
– 2 Tbl. Minocyclin morgens und abends

Gefühlte Nebenwirkungen:
Stark veränderter Geschmack (Chemo oder AB? Alles schmeckt nach Medizin/bitter/verfälscht), wenig Appetit, Polyneuropathien in Händen/Füßen, langsam abheilende Pickel am Hinterkopf, unterschwellige Übelkeit, abends leichte Bauchschmerzen, leichte Schmerzen in Becken und Knien.

Tag 4, 12.10.2019:
– 1 Tbl. Pantoprazol 20 mg (Magenschutz)
– 1 Tbl. Euthyrox 75 µg (aufgrund von Hashimoto thyreoiditis, seit 2009)
– bei Bedarf Ibu 400 (versuche max. 2x täglich)
– 8 mg Dexamethason
– 2 Tbl. Minocyclin morgens und abends
– Dekristol 20.000 I.E. (samstags)

Gefühlte Nebenwirkungen:
Stark veränderter Geschmack (Chemo oder AB? Alles schmeckt nach Medizin/bitter/verfälscht, dadurch auch alle Getränke sehr widerlich), wenig Appetit, Polyneuropathien in Händen/Füßen, langsam abheilende Pickel am Hinterkopf, unterschwellige Übelkeit, abends leichte Bauchschmerzen, leichte Schmerzen in Becken und Knien.

Tag 5, 13.10.2019:
– 1 Tbl. Pantoprazol 20 mg (Magenschutz)
– 1 Tbl. Euthyrox 75 µg (aufgrund von Hashimoto thyreoiditis, seit 2009)
– bei Bedarf Ibu 400 (versuche max. 2x täglich)
– 2 Tbl. Minocyclin morgens und abends

Gefühlte Nebenwirkungen:
Stark veränderter Geschmack, wenig Appetit und Durst, Polyneuropathien in Händen/Füßen, unterschwellige Übelkeit, teilweise leichte Bauchschmerzen, Schmerzen in Becken und Knien, starker Juckreiz an Beinen, Oberschenkeln und Po.

Tag 6, 14.10.2019:
– 1 Tbl. Pantoprazol 20 mg (Magenschutz)
– 1 Tbl. Euthyrox 75 µg (aufgrund von Hashimoto thyreoiditis, seit 2009)
– bei Bedarf Ibu 400 (versuche max. 2x täglich)
– 2 Tbl. Minocyclin morgens und abends

Gefühlte Nebenwirkungen:
Stark veränderter Geschmack, wenig Appetit und Durst, Polyneuropathien in Händen/Füßen, unterschwellige Übelkeit, Bauchschmerzen, Schmerzen in Becken und Knien, sehr starker Juckreiz an Beinen, Oberschenkeln und Po, sehr starke Müdigkeit, keinerlei Kraft (max. Toilette).

Tag 7, 15.10.2019:
– 1 Tbl. Pantoprazol 20 mg (Magenschutz)
– 1 Tbl. Euthyrox 75 µg (aufgrund von Hashimoto thyreoiditis, seit 2009)
– bei Bedarf Ibu 400 (versuche max. 2x täglich)
– 2 Tbl. Minocyclin morgens und abends

Gefühlte Nebenwirkungen:
Leichte Bauchschmerzen, leicht veränderter Geschmack, Polyneuropathien in Händen/Füßen, Müdigkeit.

Tag 8, 16.10.2019:
– 1 Tbl. Pantoprazol 20 mg (Magenschutz)
– 1 Tbl. Euthyrox 75 µg (aufgrund von Hashimoto thyreoiditis, seit 2009)
– bei Bedarf Ibu 400 (versuche max. 2x täglich)
– 2 Tbl. Minocyclin morgens und abends
– Dekristol 20.000 I.E. (mittwochs)

Gefühlte Nebenwirkungen:
Mittlere bis starke Bauchschmerzen, leicht veränderter Geschmack, Polyneuropathien in Händen/Füßen, Müdigkeit, leichte Knochenschmerzen in Knien/Füßen.

Tag 9, 17.10.2019:
– 1 Tbl. Pantoprazol 20 mg (Magenschutz)
– 1 Tbl. Euthyrox 75 µg (aufgrund von Hashimoto thyreoiditis, seit 2009)
– bei Bedarf Ibu 400 (versuche max. 2x täglich)
– 2 Tbl. Minocyclin morgens und abends

Gefühlte Nebenwirkungen:
Mittlere bis starke Bauchschmerzen, leicht veränderter Geschmack, Polyneuropathien in Händen/Füßen, Müdigkeit, leichte Knochenschmerzen in Knien/Füßen, teilweise Übelkeit (inkl. Einnahme MCP).

Tag 10, 18.10.2019:
– 1 Tbl. Pantoprazol 20 mg (Magenschutz)
– 1 Tbl. Euthyrox 75 µg (aufgrund von Hashimoto thyreoiditis, seit 2009)
– bei Bedarf Ibu 400 (versuche max. 2x täglich)
– 2 Tbl. Minocyclin morgens und abends

Gefühlte Nebenwirkungen:
Leicht veränderter Geschmack, Polyneuropathien in Händen/Füßen, starke Müdig- und Antriebslosigkeit, teilweise Übelkeit.

Tag 11, 19.10.2019:
– 1 Tbl. Pantoprazol 20 mg (Magenschutz)
– 1 Tbl. Euthyrox 75 µg (aufgrund von Hashimoto thyreoiditis, seit 2009)
– bei Bedarf Ibu 400 (versuche max. 2x täglich)
– 2 Tbl. Minocyclin morgens und abends
– Dekristol 20.000 I.E. (samstags)

Gefühlte Nebenwirkungen:
Leicht veränderter Geschmack, Polyneuropathien in Händen/Füßen, Müdig- und Antriebslosigkeit, psychisch etwas „angeschlagen“ (Angst vor Knochentropf, CT/MRT…).

Tag 12, 20.10.2019:
– 1 Tbl. Pantoprazol 20 mg (Magenschutz)
– 1 Tbl. Euthyrox 75 µg (aufgrund von Hashimoto thyreoiditis, seit 2009)
– bei Bedarf Ibu 400 (versuche max. 2x täglich)
– 2 Tbl. Minocyclin morgens und abends

Gefühlte Nebenwirkungen:
Leicht veränderter Geschmack, Polyneuropathien in Händen/Füßen, Müdig- und Antriebslosigkeit, psychisch etwas „angeschlagen“ (Angst vor Knochentropf, CT/MRT…).

Tag 13, 21.10.2019 („Knochentropf“):
– 1 Tbl. Pantoprazol 20 mg (Magenschutz)
– 1 Tbl. Euthyrox 75 µg (aufgrund von Hashimoto thyreoiditis, seit 2009)
– bei Bedarf Ibu 400 (versuche max. 2x täglich)
– 2 Tbl. Minocyclin morgens und abends

Gefühlte Nebenwirkungen:
Leicht veränderter Geschmack, Polyneuropathien in Händen/Füßen, Müdig- und Antriebslosigkeit, abends Schüttelfrost, Fieber (bis 39,0°, dann Ibu eingenommen), jedoch keine Knochenschmerzen.

Tag 14, 22.10.2019:
– 1 Tbl. Pantoprazol 20 mg (Magenschutz)
– 1 Tbl. Euthyrox 75 µg (aufgrund von Hashimoto thyreoiditis, seit 2009)
– bei Bedarf Ibu 400 (versuche max. 2x täglich)
– 2 Tbl. Minocyclin morgens und abends

Gefühlte Nebenwirkungen:
Leicht veränderter Geschmack, Polyneuropathien in Händen/Füßen, Müdig- und Antriebslosigkeit, weiterhin Fieber, abends stationäre Aufnahme auf der MHO1. Ergebnis Blutbild: Neutropenie (radikaler Abfall der weißen Blutkörperchen, Wert: 180, unter 500 sei kritisch).

Tag 15, 23.10.2019:
– 1 Tbl. Pantoprazol 20 mg (Magenschutz)
– 1 Tbl. Euthyrox 75 µg (aufgrund von Hashimoto thyreoiditis, seit 2009)
– 3x täglich Piperacillin/Tazobactam i.v.
– 2 Tbl. Minocyclin morgens und abends
– Dekristol 20.000 I.E. (mittwochs)

Gefühlte Nebenwirkungen:
Leicht veränderter Geschmack, Polyneuropathien in Händen/Füßen, fieberfrei, 08:30 Uhr: CT Abdomen/Thorax/Becken.

Tag 16, 24.10.2019:
– 1 Tbl. Pantoprazol 20 mg (Magenschutz)
– 1 Tbl. Euthyrox 75 µg (aufgrund von Hashimoto thyreoiditis, seit 2009)
– 3x täglich Piperacillin/Tazobactam i.v.
– 2 Tbl. Minocyclin morgens und abends

Gefühlte Nebenwirkungen:
Polyneuropathien in Händen/Füßen, leichte Müdigkeit.

Tag 17, 25.10.2019:
– 1 Tbl. Pantoprazol 20 mg (Magenschutz)
– 1 Tbl. Euthyrox 75 µg (aufgrund von Hashimoto thyreoiditis, seit 2009)
– 3x täglich Piperacillin/Tazobactam i.v.
– 2 Tbl. Minocyclin morgens und abends

Gefühlte Nebenwirkungen:
Polyneuropathien in Händen/Füßen, leichte Müdigkeit.

Tag 18, 26.10.2019:
– 1 Tbl. Pantoprazol 20 mg (Magenschutz)
– 1 Tbl. Euthyrox 75 µg (aufgrund von Hashimoto thyreoiditis, seit 2009)
– 1x Piperacillin/Tazobactam i.v., danach Absetzen nach starkem Juckreiz
– 2 Tbl. Minocyclin morgens und abends
– Dekristol 20.000 I.E. (samstags)

Gefühlte Nebenwirkungen:
Polyneuropathien in Händen/Füßen, leichte Müdigkeit, starker Juckreiz am Hinterkopf, Unterarmen, Bereich über dem Po.

Tag 19, 27.10.2019:
– 1 Tbl. Pantoprazol 20 mg (Magenschutz)
– 1 Tbl. Euthyrox 75 µg (aufgrund von Hashimoto thyreoiditis, seit 2009)
– 2 Tbl. Minocyclin morgens und abends

Gefühlte Nebenwirkungen:
Polyneuropathien in Händen/Füßen, leichte Müdigkeit, leichter Juckreiz am Hinterkopf (Juckreiz morgens und abends).

Tag 20, 28.10.2019:
– 1 Tbl. Pantoprazol 20 mg (Magenschutz)
– 1 Tbl. Euthyrox 75 µg (aufgrund von Hashimoto thyreoiditis, seit 2009)
– 2 Tbl. Minocyclin morgens und abends

Gefühlte Nebenwirkungen:
Polyneuropathien in Händen/Füßen, leichte Müdigkeit, starker Juckreiz am Hinterkopf, Unterarmen, Beinen (Juckreiz morgens und abends).

Tag 21, 29.10.2019:
– 1 Tbl. Pantoprazol 20 mg (Magenschutz)
– 1 Tbl. Euthyrox 75 µg (aufgrund von Hashimoto thyreoiditis, seit 2009)
– 2 Tbl. Minocyclin morgens und abends

Gefühlte Nebenwirkungen:
Polyneuropathien in Händen/Füßen, leichte Müdigkeit, starker Juckreiz am Hinterkopf, Unterarmen, Beinen, zeitweise Kaiserschnittnarbe (Juckreiz morgens und abends).

Tag 22, 30.10.2019:
– 1 Tbl. Pantoprazol 20 mg (Magenschutz)
– 1 Tbl. Euthyrox 75 µg (aufgrund von Hashimoto thyreoiditis, seit 2009)
– 2 Tbl. Minocyclin morgens und abends
– Dekristol 20.000 I.E. (mittwochs)

Gefühlte Nebenwirkungen:
Polyneuropathien in Händen/Füßen, leichte Müdigkeit, zeitweise starker Juckreiz an Unterarmen, Beinen, zeitweise Kaiserschnittnarbe (Juckreiz morgens und abends).

Tag 23, 31.10.2019:
– 1 Tbl. Pantoprazol 20 mg (Magenschutz)
– 1 Tbl. Euthyrox 75 µg (aufgrund von Hashimoto thyreoiditis, seit 2009)
– 2 Tbl. Minocyclin morgens und abends

Gefühlte Nebenwirkungen:
Polyneuropathien in Händen/Füßen, leichte Müdigkeit, zeitweise starker Juckreiz an Unterarmen, Beinen, zeitweise Kaiserschnittnarbe (Juckreiz morgens und abends).

Tag 24, 01.11.2019:
– 1 Tbl. Pantoprazol 20 mg (Magenschutz)
– 1 Tbl. Euthyrox 75 µg (aufgrund von Hashimoto thyreoiditis, seit 2009)
– 2 Tbl. Minocyclin morgens und abends

Gefühlte Nebenwirkungen:
Polyneuropathien in Händen/Füßen, leichte Müdigkeit, starker Juckreiz am Hinterkopf, Unterarmen, Beinen, zeitweise Kaiserschnittnarbe (Juckreiz morgens und abends).

Tag 25, 02.11.2019:
– 1 Tbl. Pantoprazol 20 mg (Magenschutz)
– 1 Tbl. Euthyrox 75 µg (aufgrund von Hashimoto thyreoiditis, seit 2009)
– 2 Tbl. Minocyclin morgens und abends
– Dekristol 20.000 I.E. (samstags)

Gefühlte Nebenwirkungen:
Polyneuropathien in Händen/Füßen, leichte Müdigkeit, starker Juckreiz am Hinterkopf, Unterarmen, Beinen, zeitweise Kaiserschnittnarbe (Juckreiz morgens und abends).

Tag 26, 03.11.2019:
– 1 Tbl. Pantoprazol 20 mg (Magenschutz)
– 1 Tbl. Euthyrox 75 µg (aufgrund von Hashimoto thyreoiditis, seit 2009)
– 2 Tbl. Minocyclin morgens und abends

Gefühlte Nebenwirkungen:
Polyneuropathien in Händen/Füßen, leichte Müdigkeit, starker Juckreiz am Hinterkopf, Unterarmen, Beinen, zeitweise Kaiserschnittnarbe (Juckreiz morgens und abends).

Tag 27, 04.11.2019:
– 1 Tbl. Pantoprazol 20 mg (Magenschutz)
– 1 Tbl. Euthyrox 75 µg (aufgrund von Hashimoto thyreoiditis, seit 2009)
– 2 Tbl. Minocyclin morgens und abends

Gefühlte Nebenwirkungen:
Polyneuropathien in Händen/Füßen, leichte Müdigkeit, starker Juckreiz am Hinterkopf, Ober- und Unterarmen, Beinen, zeitweise Kaiserschnittnarbe (Juckreiz morgens und abends).

Tag 28, 05.11.2019:
– 1 Tbl. Pantoprazol 20 mg (Magenschutz)
– 1 Tbl. Euthyrox 75 µg (aufgrund von Hashimoto thyreoiditis, seit 2009)
– 2 Tbl. Minocyclin morgens und abends

Gefühlte Nebenwirkungen:
Polyneuropathien in Händen/Füßen, leichte Müdigkeit, starker Juckreiz am Hinterkopf, Ober- und Unterarmen, Beinen, zeitweise Kaiserschnittnarbe (Juckreiz morgens und abends).



Chemo 1, 13.09.2019:

Tag 1, 13.09.2019
Generelle Morgenmedikation:
– 1 Tbl. Pantoprazol 20 mg (Magenschutz)
– 1 Tbl. Euthyrox 75 µg (aufgrund von Hashimoto thyreoiditis, seit 2009)
– 2x wöchentlich Dekristol 20.000 I. E. (mittwochs und samstags)
– 1 Tbl. – 1/2 Tbl. bzw. 2 mg Dexamethason bis 01.10.2019 (Tag 28), verordnet von der Strahlenklinik Celler Straße Braunschweig aufgrund von fünfmaliger Kopf-Nachbestrahlung in Stereotaxie, jedoch keine Einnahme von 2 mg zusätzlich vom 14.09. – 16.09.2019.

NSCLC (Plattenepithel) ohne EGFR und ALK

Infusionen/Medikamente: Durchlaufzeit:
Pembrolizumab 200 mg i. v. in 100 ml NaCl 0,9 % 30 Min.
Paclitaxel 400 mg i. v. in 500 ml NaCl 0,9 %
(nur in PVC-freiem Infusionssystem)
180 Min.
Carboplatin AUC6 i. v. in 500 ml G5% 60 Min.
 Antiemese (Mittel gegen Übelkeit):
Ondensatron d1  8 mg als KI i.v. 15 Min. vor Chemo
d1  8 mg p.o. 0-0-1
Dexamethason d1  20 mg als KI i.v. 30 – 60 Min. vor Chemo
d2-3  8 mg p.o. 1-0-0
Prämedikation:
Ranitidin d1  50 mg = 1 Amp. Als KI i.v.
(30 Min. vor Paclitaxel) Tavegil d1  2 mg = 1 Amp. Als KI i.v.
Dexamethason [d1  20 mg als KI i.v. (bereits im Ctx-Plan  enthalten)]
 Hydrierung:
NaCl 0,9 % d1  1500 ml über 180 Min. parallel zu Paclitaxel über Infusomat
 Weitere Maßnahmen:
Pantoprazol 40 mg 1-0-0
Allopurinol 300 mg 0-0-1 bei erhöhter Harnsäure
Kreislaufüberwachung kont. Monitoring oder Kreislaufprotokoll während Paclitaxelgabe

1.) aktuell keine Calcium-Einnahme, da Ca leicht erhöht.
2.) TSH leicht erniedrigt – aktuell L-Thyrox so belassen, wird vor Therapie jeweils kontrolliert.

Tag 2, 14.09.2019
– 1 Tbl. Pantoprazol 20 mg (Magenschutz)
– 1 Tbl. Euthyrox 75 µg (aufgrund von Hashimoto thyreoiditis, seit 2009)
– 2x wöchentlich Dekristol 20.000 I. E. (mittwochs und samstags)
– 8 mg Dexamethason

Gefühlte Nebenwirkungen:
Müdigkeit, Hunger, Hunger, Hunger (dank Dexamethason-Einnahme seit 04.09.2019), nachmittags leichte Schluckbeschwerden linke Halsseite, leichte Bauchschmerzen (wie die letzten Tage zuvor auch, vermutlich durchs Dexamethason – oder meine Vielfresserei…
Viel Flüssigkeit trinken! (eines der Zytostatika kann mich sonst ganz schnell an die Dialyse bringen, habe leider vergessen welches es war).

Tag 3, 15.09.2019
– 1 Tbl. Pantoprazol 20 mg (Magenschutz)
– 1 Tbl. Euthyrox 75 µg (aufgrund von Hashimoto thyreoiditis, seit 2009)
– 8 mg Dexamethason

Gefühlte Nebenwirkungen
Müdigkeit, Hunger, teilweise starke Schmerzen im Hals, Schluckbeschwerden (auch bei Nahrungsaufnahme), Speiseröhre, Wirbelsäule, Blase, Becken, Oberschenkel, Kribbelparästhesien in Fingern und Fingerspitzen.

Tag 4, 16.09.2019
– 1 Tbl. Pantoprazol 20 mg (Magenschutz)
– 1 Tbl. Euthyrox 75 µg (aufgrund von Hashimoto thyreoiditis, seit 2009)
– 8 mg Dexamethason
– bei Bedarf Ibu 400 (versuche max. 2x täglich)

Gefühlte Nebenwirkungen:
Starke Schmerzen im Hals, Oberschenkel, Becken, Verstopfung, Kribbelparästhesien in den Fingern.
Anruf im MVZ: Kribbeln normale Nebenwirkung, Rest unbekannt, kann aber Ibu 400 einnehmen, ggf. heute noch Rückruf meiner Ärztin. Evtl. bei meiner Familie angesteckt (Jörn klagt weiterhin über Schluckbeschwerden).
Update: Frau Dr. A. rief mich zurück. In 2016 erhielt ich ja je vier Zyklen mit dem Wirkstoff EC und je vier Zyklen mit Doxetacel. Ob ich mich bei Doxetacel auch an solche Schmerzen erinnern könne – ooooh ja! Daraufhin hatte ich ja auch Novaminsulfon verschrieben bekommen, das mich ja letztlich ins KH brachte, ohne dass wir meine Agranulozytose da schon kannten.
Auf jeden Fall erhalte ich diesmal ja drei Wirkstoffe. u. a. Paclitaxel. Und dieses hat sehr ähnliche Nebenwirkungen wie Doxetacel. Ibu 400 darf ich einnehmen und das Dexamethason morgen (17.09.) von 8 mg auf 4 mg herabsetzen, nicht sofort auf 2 mg.

ab Tag 5, 17.09.2019:
– 1 Tbl. Pantoprazol 20 mg (Magenschutz)
– 1 Tbl. Euthyrox 75 µg (aufgrund von Hashimoto thyreoiditis, seit 2009)
– (ausnahmsweise) 4 mg Dexamethason
– bei Bedarf Ibu 400 (versuche max. 2x täglich)

Gefühlte Nebenwirkungen
Starkes Missempfinden in Fingern und Füßen, starke Knochenschmerzen, Gliederreißen, starke Bauchschmerzen.

Tag 6, 18.09.2019:
– 1 Tbl. Pantoprazol 20 mg (Magenschutz)
– 1 Tbl. Euthyrox 75 µg (aufgrund von Hashimoto thyreoiditis, seit 2009)
– 2 mg Dexamethason (Restmedikation nach Strahlenbehandlung vom 04.09.2019)
– bei Bedarf Ibu 400 (versuche max. 2x täglich)
– Dekristol 20.000 I. E.

Gefühlte Nebenwirkungen
Sehr starkes Hautjucken (vor allem Beine und Bauch), starke Bauchschmerzen, starkes Missempfinden in Fingern und Füßen, leicht veränderter Geschmack im Mund.

Tag 7, 19.09.2019:
– 1 Tbl. Pantoprazol 20 mg (Magenschutz)
– 1 Tbl. Euthyrox 75 µg (aufgrund von Hashimoto thyreoiditis, seit 2009)
– 2 mg Dexamethason (Restmedikation nach Strahlenbehandlung vom 04.09.2019)
– bei Bedarf Ibu 400 (versuche max. 2x täglich)

Gefühlte Nebenwirkungen
Sehr starkes Hautjucken vor allem Beine und Bauch, starke Bauchschmerzen, starkes Missempfinden in Fingern und Füßen, veränderter Geschmack im Mund.

Tag 8, 20.09.2019:
– 1 Tbl. Pantoprazol 20 mg (Magenschutz)
– 1 Tbl. Euthyrox 75 µg (aufgrund von Hashimoto thyreoiditis, seit 2009)
– 2 mg Dexamethason (Restmedikation nach Strahlenbehandlung vom 04.09.2019)
– bei Bedarf Ibu 400 (versuche max. 2x täglich)

Gefühlte Nebenwirkungen
Sehr starkes Hautjucken (vor allem Beine und Bauch), teilweise Bauchschmerzen, empfindlichere Mundschleimhaut, starkes Missempfinden in Fingern und Füßen, stark veränderter Geschmack im Mund, sehr schwankende Laune, Schmerzen in der rechten Brust (Kopfkino…!).

Tag 9, 21.09.2019:
– 1 Tbl. Pantoprazol 20 mg (Magenschutz)
– 1 Tbl. Euthyrox 75 µg (aufgrund von Hashimoto thyreoiditis, seit 2009)
– 2 mg Dexamethason (Restmedikation nach Strahlenbehandlung vom 04.09.2019)
– bei Bedarf Ibu 400 (versuche max. 2x täglich)
– Dekristol 20.000 I. E.

Gefühlte Nebenwirkungen
Sehr starkes Hautjucken/trockene Haut (vor allem Beine und Bauch), teilweise Bauchschmerzen, empfindliche Mundschleimhaut, starkes Missempfinden in Fingern und Füßen, stark veränderter Geschmack im Mund, leichte Schmerzen in der rechten Brust.

Tag 10, 22.09.2019:
– 1 Tbl. Pantoprazol 20 mg (Magenschutz)
– 1 Tbl. Euthyrox 75 µg (aufgrund von Hashimoto thyreoiditis, seit 2009)
– 2 mg Dexamethason (Restmedikation nach Strahlenbehandlung vom 04.09.2019)
– bei Bedarf Ibu 400 (versuche max. 2x täglich)

Gefühlte Nebenwirkungen
Sehr starkes Hautjucken/trockene Haut (vor allem Beine und Bauch), leichte Bauchschmerzen, empfindliche Mundschleimhaut, starkes Missempfinden/Taubheitsgefühle in Fingern und Füßen, stark veränderter Geschmack im Mund, Müdigkeit.

Tag 11, 23.09.2019:
– 1 Tbl. Pantoprazol 20 mg (Magenschutz)
– 1 Tbl. Euthyrox 75 µg (aufgrund von Hashimoto thyreoiditis, seit 2009)
– 2 mg Dexamethason (Restmedikation nach Strahlenbehandlung vom 04.09.2019)
– bei Bedarf Ibu 400 (versuche max. 2x täglich)

Gefühlte Nebenwirkungen
Starkes Hautjucken/trockene Haut, starkes Missempfinden/Taubheitsgefühle in Fingern und Füßen, kaum Geschmack im Mund, Müdigkeit.

Bisphosphonat-Therapie (23.09.2019):
Zometa® 4 mg/100 ml Infusionslösung

Gefühlte Nebenwirkungen
Ab ca. 20:00 Uhr Fieber (max. 39,2°), 400er Ibu eingenommen, ab ca. 23:00 Uhr extrem starke Schmerzen in den Beinen/Knien.

Tag 12, 24.09.2019:
– 1 Tbl. Pantoprazol 20 mg (Magenschutz)
– 1 Tbl. Euthyrox 75 µg (aufgrund von Hashimoto thyreoiditis, seit 2009)
– 2 mg Dexamethason (Restmedikation nach Strahlenbehandlung vom 04.09.2019)
– bei Bedarf Ibu 400 (versuche max. 2x täglich)

Gefühlte Nebenwirkungen
Morgens um 5:30 Uhr Anruf von Jörn im MVZ, ob ich Ibu 800 einnehmen darf (Ja), mittags Rückruf meiner behandelnden Ärztin wegen Fieber/Schmerzen. Starkes Missempfinden in den Fingern, leichte Bauchschmerzen, teilweise leichtes Unwohlsein, leichte Magen-Darm-Probleme, Müdigkeit.

Tag 13, 25.09.2019:
– 1 Tbl. Pantoprazol 20 mg (Magenschutz)
– 1 Tbl. Euthyrox 75 µg (aufgrund von Hashimoto thyreoiditis, seit 2009)
– 2 mg Dexamethason (Restmedikation nach Strahlenbehandlung vom 04.09.2019)
– bei Bedarf Ibu 400 (versuche max. 2x täglich)
– Dekristol 20.000 I.E. (mittwochs)

Gefühlte Nebenwirkungen
Zeitweise starke Schmerzen im rechten Knie, Müdigkeit, leichte Magen-Darm-Probleme, veränderter Geschmackssinn, Missempfindungen in Händen und Füßen, Hungergefühl, Zuckerverlangen.

Tag 14, 26.09.2019:
– 1 Tbl. Pantoprazol 20 mg (Magenschutz)
– 1 Tbl. Euthyrox 75 µg (aufgrund von Hashimoto thyreoiditis, seit 2009)
– 2 mg Dexamethason (Restmedikation nach Strahlenbehandlung vom 04.09.2019)
– bei Bedarf Ibu 400 (versuche max. 2x täglich)

Gefühlte Nebenwirkungen
Nah am Wasser gebaut, zeitweise Schmerzen im rechten Knie, Müdigkeit, veränderter Geschmackssinn, Missempfindungen in Händen und Füßen, Hungergefühl, Zuckerverlangen.

Tag 15, 27.09.2019:
– 1 Tbl. Pantoprazol 20 mg (Magenschutz)
– 1 Tbl. Euthyrox 75 µg (aufgrund von Hashimoto thyreoiditis, seit 2009)
– 2 mg Dexamethason (Restmedikation nach Strahlenbehandlung vom 04.09.2019)
– bei Bedarf Ibu 400 (versuche max. 2x täglich)

Gefühlte Nebenwirkungen
Müdigkeit, veränderter Geschmackssinn, Missempfindungen in Händen und Füßen, Hungergefühl, Zuckerverlangen.

Tag 16, 28.09.2019:
– 1 Tbl. Pantoprazol 20 mg (Magenschutz)
– 1 Tbl. Euthyrox 75 µg (aufgrund von Hashimoto thyreoiditis, seit 2009)
– 2 mg Dexamethason (Restmedikation nach Strahlenbehandlung vom 04.09.2019)
– bei Bedarf Ibu 400 (versuche max. 2x täglich)
– Dekristol 20.000 I.E. (samstags)

Gefühlte Nebenwirkungen
Leichte Kopfschmerzen, Müdigkeit, veränderter Geschmackssinn, empfindliche Nasenschleimhaut, Missempfindungen in Händen und Füßen, Hungergefühl, Zuckerverlangen.

Tag 17, 29.09.2019:
– 1 Tbl. Pantoprazol 20 mg (Magenschutz)
– 1 Tbl. Euthyrox 75 µg (aufgrund von Hashimoto thyreoiditis, seit 2009)
– 2 mg Dexamethason (Restmedikation nach Strahlenbehandlung vom 04.09.2019)
– bei Bedarf Ibu 400 (versuche max. 2x täglich)

Gefühlte Nebenwirkungen
Leichte Kopfschmerzen, Müdigkeit, veränderter Geschmackssinn, empfindliche Nasenschleimhaut, Missempfindungen in Händen und Füßen, Hungergefühl, Zuckerverlangen.

Tag 18, 30.09.2019:
– 1 Tbl. Pantoprazol 20 mg (Magenschutz)
– 1 Tbl. Euthyrox 75 µg (aufgrund von Hashimoto thyreoiditis, seit 2009)
– 2 mg Dexamethason (Restmedikation nach Strahlenbehandlung vom 04.09.2019)
– bei Bedarf Ibu 400 (versuche max. 2x täglich)

Gefühlte Nebenwirkungen
Periode, Wasser in den Knöcheln, stark veränderter Geschmack, empfindliche Nasenschleimhaut, Missempfindungen in Händen und Füßen, Müdigkeit, Hungergefühl, starker Haarausfall.

Tag 19, 01.10.2019:
– 1 Tbl. Pantoprazol 20 mg (Magenschutz)
– 1 Tbl. Euthyrox 75 µg (aufgrund von Hashimoto thyreoiditis, seit 2009)
– 2 mg Dexamethason (Restmedikation nach Strahlenbehandlung vom 04.09.2019)
– bei Bedarf Ibu 400 (versuche max. 2x täglich)

Gefühlte Nebenwirkungen
Periode, Wasser in den Knöcheln, stark veränderter Geschmack, empfindliche Nasenschleimhaut, Missempfindungen in Händen und Füßen, Müdigkeit, sehr starker Haarausfall, vermehrte Pickel auf dem Hinterkopf (symmetrisch).

Tag 20, 02.10.2019:
– 1 Tbl. Pantoprazol 20 mg (Magenschutz)
– 1 Tbl. Euthyrox 75 µg (aufgrund von Hashimoto thyreoiditis, seit 2009)
– bei Bedarf Ibu 400 (versuche max. 2x täglich)
– Dekristol 20.000 I.E. (mittwochs)

Gefühlte Nebenwirkungen
Vermehrte Pickel auf dem Hinterkopf (symmetrisch), stark veränderter Geschmack, empfindliche Nasenschleimhaut, Missempfindungen in Händen und Füßen, Müdigkeit, sehr starker Haarausfall.

Blutbildkontrolle vor Chemo 2 am 02.10.2019:

Blutbild bis auf erniedrigten Kalium-Wert in Ordnung, je 2x täglich Einnahme von Kalinor-Brausetabletten bis 04.10.2019.

Chemo 2 (04.10.2019)

abgesagt nach Fieber

Tag 21, 03.10.2019:
– 1 Tbl. Pantoprazol 20 mg (Magenschutz)
– 1 Tbl. Euthyrox 75 µg (aufgrund von Hashimoto thyreoiditis, seit 2009)
– bei Bedarf Ibu 400 (versuche max. 2x täglich)

Gefühlte Nebenwirkungen:
Morgens um 5:00 Uhr 38,7° C Fieber (langsam selbst sinkend), stark veränderter Geschmack, empfindliche Nasenschleimhaut, Missempfindungen/Polyneuropathien in Händen und Füßen, starke Müdigkeit, sehr starker Haarausfall, vermehrte Pickel auf dem Hinterkopf (symmetrisch).
Mittags Blutbild auf Station MHO1, laut Ärzten vermutlich viraler Infekt.

Tag 22, 04.10.2019:
– 1 Tbl. Pantoprazol 20 mg (Magenschutz)
– 1 Tbl. Euthyrox 75 µg (aufgrund von Hashimoto thyreoiditis, seit 2009)
– bei Bedarf Ibu 400 (versuche max. 2x täglich)

Gefühlte Nebenwirkungen:
Vorstellung im MVZ und Gespräch mit Vertretungsarzt (da behandelnde Ärztin nicht im Haus), Medikament gegen Hinterkopf-Pickel verschrieben bekommen (das ich aber nicht einnehmen werde, bzw. erneut Rücksprache mit meiner Ärztin halten möchte, da mir die Nebenwirkungen von Minocyclin zu stark erscheinen, aber ich soll ja möglichst nicht einmal eine Ibu oder Paracetamol nehmen…).

Tag 23, 05.10.2019:
– 1 Tbl. Pantoprazol 20 mg (Magenschutz)
– 1 Tbl. Euthyrox 75 µg (aufgrund von Hashimoto thyreoiditis, seit 2009)
– bei Bedarf Ibu 400 (versuche max. 2x täglich)
– Dekristol 20.000 I.E. (samstags)

Gefühlte Nebenwirkungen:
Sehr starke Müdigkeit, reduzierter Appetit, veränderter Geschmack, Polyneuropathien in Händen/Füßen, sehr starker Haarausfall, vermehrte Pickel auf dem Hinterkopf (symmetrisch), Nutzung von Multilind.

Tag 24, 06.10.2019:
– 1 Tbl. Pantoprazol 20 mg (Magenschutz)
– 1 Tbl. Euthyrox 75 µg (aufgrund von Hashimoto thyreoiditis, seit 2009)
– bei Bedarf Ibu 400 (versuche max. 2x täglich)

Gefühlte Nebenwirkungen:
Sehr starke Müdigkeit, veränderter Geschmack, Polyneuropathien in Händen/Füßen, sehr starker Haarausfall, vermehrte Pickel auf dem Hinterkopf (symmetrisch), Nutzung von Multilind.

Tag 25, 07.10.2019:
– 1 Tbl. Pantoprazol 20 mg (Magenschutz)
– 1 Tbl. Euthyrox 75 µg (aufgrund von Hashimoto thyreoiditis, seit 2009)
– bei Bedarf Ibu 400 (versuche max. 2x täglich)

Gefühlte Nebenwirkungen:
Veränderter Geschmack, wenig Appetit, Polyneuropathien in Händen/Füßen, vermehrte Pickel auf dem Hinterkopf (symmetrisch, sehr schmerzhaft).

Tag 26, 08.10.2019:
– 1 Tbl. Pantoprazol 20 mg (Magenschutz)
– 1 Tbl. Euthyrox 75 µg (aufgrund von Hashimoto thyreoiditis, seit 2009)
– bei Bedarf Ibu 400 (versuche max. 2x täglich)
– 2 Tbl. Minocyclin morgens und abends

Gefühlte Nebenwirkungen:
Veränderter Geschmack, wenig Appetit, Polyneuropathien in Händen/Füßen, vermehrte Pickel auf dem Hinterkopf (symmetrisch, sehr schmerzhaft).

 


trennlinie-pink-ribbon

2016/2017

Chemo 8

Tag 1, 20.04.2017

täglich:
– 1 Tbl. Euthyrox 50 µg (aufgrund von Hashimoto thyreoiditis, seit 2009)

Infusionen/Medikamente: Durchlaufzeit:
1.  20 mg Dexamethason in 500 ml Jonosteril
+ Ondansetron 8 mg i. v.
30 Min.
2. 500 ml NaCl 0,9 % + 143,25 mg Docetaxel 60 Min.
3. 250 ml Jonosteril 15 Min.
4.   Neulasta Tag 2

Begleitmedikation:

– Tag 2 – 3 – 4 1 Tbl. Fortecortin 4 mg dazugeben
– bei Bedarf Metoclopramid (Supp.)
– Cefuroxim 500 mg Tag 5 – 12    1 x 1 Tbl.
– Novaminsulfon Tropfen bei Bedarf 20-40 Tropfen tägl.

Gefühlte Nebenwirkungen:
Müdigkeit.

Tag 2, 21.04.2017
1. Dexamethason (Fortecortin) 4mg
2. Neulasta Spritze

Gefühlte Nebenwirkungen
Hunger, Hunger, Hunger, Müdigkeit, beginnender Haarausfall.

Tag 3, 22.04.2017
Morgens:
Dexamethason (Fortecortin) 4mg

Gefühlte Nebenwirkungen

Tag 4, 23.04.2017:
Dexamethason (Fortecortin) 4mg

Gefühlte Nebenwirkungen

Tag 5, 24.04.2017
Morgens:
Cefuroxim 500 mg 1 Tbl.

Gefühlte Nebenwirkungen

Tag 6, 25.04.2017
Morgens:
Cefuroxim 500 mg 1 Tbl.

Gefühlte Nebenwirkungen

Tag 7, 26.04.2017
Morgens:
Cefuroxim 500 mg 1 Tbl.

Gefühlte Nebenwirkungen

Tag 8, 27.04.2017 (+ Blutentnahme:   )
Morgens:
Cefuroxim 500 mg 1 Tbl.

Gefühlte Nebenwirkungen

Tag 9, 28.04.2017
Morgens:
Cefuroxim 500 mg 1 Tbl.

Gefühlte Nebenwirkungen


Tag 10, 29.04.2017

Morgens:
Cefuroxim 500 mg 1 Tbl.

Gefühlte Nebenwirkungen

Tag 11, 30.04.2017
Morgens:
Cefuroxim 500 mg 1 Tbl.

Gefühlte Nebenwirkungen

Tag 12, 01.05.2017
Morgens:
Cefuroxim 500 mg 1 Tbl.

Gefühlte Nebenwirkungen

trennlinie-pink-ribbon
Chemo 7

Tag 1, 06.04.2017

täglich:
– 1 Tbl. Euthyrox 50 µg (aufgrund von Hashimoto thyreoiditis, seit 2009)

Infusionen/Medikamente: Durchlaufzeit:
1.  20 mg Dexamethason in 500 ml Jonosteril
+ Ondansetron 8 mg i. v.
30 Min.
2. 500 ml NaCl 0,9 % + 143,25 mg Docetaxel 60 Min.
3. 250 ml Jonosteril 15 Min.
4.   Neulasta Tag 2

Begleitmedikation:

– Tag 2 – 3 – 4 1 Tbl. Fortecortin 4 mg dazugeben
– bei Bedarf Metoclopramid (Supp.)
– Cefuroxim 500 mg Tag 5 – 12    1 x 1 Tbl.
– Novaminsulfon Tropfen bei Bedarf 20-40 Tropfen tägl.

Gefühlte Nebenwirkungen:
Müdigkeit, „brausig“ im Kopf.

Tag 2, 07.04.2017
1. Dexamethason (Fortecortin) 4mg
2. Neulasta Spritze

Gefühlte Nebenwirkungen
Müdigkeit, zeitweise leichte Bauchschmerzen (könnte auch vom Linseneintopf der letzten zwei Tage sein :-D), vermehrter Hunger, wirre Träume.

Tag 3, 08.04.2017
Morgens:
Dexamethason (Fortecortin) 4mg

Gefühlte Nebenwirkungen
Vermehrter Hunger, Verstopfung, abends starke Bauchkrämpfe, Hitzewallungen, schlechter Nachtschlaf.

Tag 4, 09.04.2017:
Dexamethason (Fortecortin) 4mg

Gefühlte Nebenwirkungen
Teilweise starke Bauchkrämpfe, Bauchgrummeln, Geschmacksbeeinträchtigungen.

Tag 5, 10.04.2017
Morgens:
Cefuroxim 500 mg 1 Tbl.

Gefühlte Nebenwirkungen
Abends leichte Schmerzen im Becken, sehr schlechte Laune.

Tag 6, 11.04.2017
Morgens:
Cefuroxim 500 mg 1 Tbl.

Gefühlte Nebenwirkungen
Erhebliche Schmerzen im Becken und in den Oberschenkeln, kaum sitzen, stehen, liegen möglich, Einnahme von Ibuprofen und Novalminsulfon Tropfen (kaum Wirkung), sehr schlechte Laune.

Tag 7, 12.04.2017
Morgens:
Cefuroxim 500 mg 1 Tbl.

Gefühlte Nebenwirkungen
Leichte Schmerzen im Rücken-/Nierenbereich, sehr schlechte Laune.

Tag 8, 13.04.2017 (+ Blutentnahme: Leukozyten: 8,3, Eisen: 13,0)
Morgens:
Cefuroxim 500 mg 1 Tbl.

Gefühlte Nebenwirkungen
Leichte Schmerzen im Nierenbereich.

Tag 9, 14.04.2017
Morgens:
Cefuroxim 500 mg 1 Tbl.

Gefühlte Nebenwirkungen


Tag 10, 15.04.2017

Morgens:
Cefuroxim 500 mg 1 Tbl.

Gefühlte Nebenwirkungen

Tag 11, 16.04.2017
Morgens:
Cefuroxim 500 mg 1 Tbl.

Gefühlte Nebenwirkungen

Tag 12, 17.04.2017
Morgens:
Cefuroxim 500 mg 1 Tbl.

Gefühlte Nebenwirkungen

trennlinie-pink-ribbon

Chemo 6

Tag 1, 19.12.2016

täglich:
– 1 Tbl. Euthyrox 50 µg (aufgrund von Hashimoto thyreoiditis, seit 2009)
1 Stunde vor Chemo 1 Tbl. Emend 125 mg (war ein „Fehler“, zur nächsten Runde bekomme ich kein Emend mehr, schnief)

Infusionen/Medikamente: Durchlaufzeit:
1.  20 mg Dexamethason in 500 ml Jonosteril
+ Ondansetron 8 mg i. v.
30 Min.
2. 500 ml NaCl 0,9 % + 143,25 mg Docetaxel 60 Min.
3. 250 ml Jonosteril 15 Min.
4.   Neulasta Tag 2

Begleitmedikation:

– Tag 2 – 3 – 4 1 Tbl. Fortecortin 4 mg dazugeben
– bei Bedarf Metoclopramid (Supp.)
– Cefuroxim 500 mg Tag 5 – 12    2 x 1 Tbl.

Gefühlte Nebenwirkungen:
Starke Müdigkeit, leichte Kopfschmerzen, leichtes Sodbrennen (abends).

Tag 2, 20.12.2016
1. Dexamethason (Fortecortin) 4mg
2. Neulasta Spritze

Gefühlte Nebenwirkungen
Starke Müdigkeit, leichte Kopfschmerzen.

Tag 3, 21.12.2016
Morgens:
Dexamethason (Fortecortin) 4mg

Gefühlte Nebenwirkungen

Tag 4, 22.12.2016:
Dexamethason (Fortecortin) 4mg

Gefühlte Nebenwirkungen

Tag 5, 23.12.2016
Morgens:
Cefuroxim 500 mg 1 Tbl.

Abends:
Cefuroxim 500 mg 1 Tbl.

Gefühlte Nebenwirkungen

Tag 6, 24.12.2016
Morgens:
Cefuroxim 500 mg 1 Tbl.

Abends:
Cefuroxim 500 mg 1 Tbl.

Gefühlte Nebenwirkungen

Tag 7, 25.12.2016
Morgens:
Cefuroxim 500 mg 1 Tbl.

Abends:
Cefuroxim 500 mg 1 Tbl.

Gefühlte Nebenwirkungen

Tag 8, 26.12.2016
Morgens:
Cefuroxim 500 mg 1 Tbl.

Abends:
Cefuroxim 500 mg 1 Tbl.

Gefühlte Nebenwirkungen

Tag 9, 27.12.2016 (+ Blutentnahme: Leukozyten   )
Morgens:
Cefuroxim 500 mg 1 Tbl.

Abends:
Cefuroxim 500 mg 1 Tbl.

Gefühlte Nebenwirkungen


Tag 10, 28.12.2016

Morgens:
Cefuroxim 500 mg 1 Tbl.

Abends:
Cefuroxim 500 mg 1 Tbl.

Gefühlte Nebenwirkungen

Tag 11, 29.12.2016
Morgens:
Cefuroxim 500 mg 1 Tbl.

Abends:
Cefuroxim 500 mg 1 Tbl.

Gefühlte Nebenwirkungen

Tag 12, 30.12.2016 + Blutentnahme: Leukozyten    )
Morgens:
Cefuroxim 500 mg 1 Tbl.

Abends:
Cefuroxim 500 mg 1 Tbl.

Gefühlte Nebenwirkungen


trennlinie-pink-ribbon


Chemo 5

Tag 1, 05.12.2016

täglich:
– 1 Tbl. Euthyrox 50 µg (aufgrund von Hashimoto thyreoiditis, seit 2009)
1 Stunde vor Chemo 1 Tbl. Emend 125 mg (war ein „Fehler“, zur nächsten Runde bekomme ich kein Emend mehr, schnief)

Infusionen/Medikamente: Durchlaufzeit:
1.  20 mg Dexamethason in 500 ml Jonosteril
+ Ondansetron 8 mg i. V.
30 Min.
2. 500 ml NaCl 0,9 % + ??? mg Docetaxel 60 Min.
3. 250 ml Jonosteril 15 Min.
4.   Neulasta Tag 2

Begleitmedikation:

– Tag 2 – 3 – 4 1 Tbl. Fortecortin 4 mg dazugeben
– bei Bedarf Metoclopramid (Supp.)
– Emend 125/80 mg Tag 1 – 3
– Cefuroxim 500 mg Tag 5 – 12    2 x 1 Tbl.

Gefühlte Nebenwirkungen:
Sehr starke Müdigkeit, leichte Übelkeit (vermutlich durch zu wenig Flüssigkeits- und Nahrungsaufnahme).

Tag 2, 06.12.2016
1. Emend 80 mg
2. Dexamethason (Fortecortin) 4mg
3. Neulasta Spritze

Gefühlte Nebenwirkungen
Sehr starke Müdigkeit, leichte Kopfschmerzen.

Tag 3, 07.12.2016
Morgens:
1. Emend 80 mg
2. Dexamethason (Fortecortin) 4mg

Gefühlte Nebenwirkungen
Starke Müdigkeit.

Tag 4, 08.12.2016:
Dexamethason (Fortecortin) 4mg

Gefühlte Nebenwirkungen
Starke Müdigkeit, tiefdunkle Gedanken, Grübelneigung, Weinerlichkeit.

Tag 5, 09.12.2016
Morgens:
Cefuroxim 500 mg 1 Tbl.

Abends:
Cefuroxim 500 mg 1 Tbl.

Gefühlte Nebenwirkungen
Starke Müdigkeit, Kopfschmerzen, tiefdunkle Gedanken, Grübelneigung.

Tag 6, 10.12.2016
Morgens:
Cefuroxim 500 mg 1 Tbl.

Abends:
Cefuroxim 500 mg 1 Tbl.

Gefühlte Nebenwirkungen
Starke Müdigkeit, starke Schmerzen Rücken/Nieren, ehemaliger Tumorbereich.

Tag 7, 11.12.2016
Morgens:
Cefuroxim 500 mg 1 Tbl.

Abends:
Cefuroxim 500 mg 1 Tbl.

Gefühlte Nebenwirkungen
Starke Müdigkeit, starke Schmerzen Rücken/Nieren, Becken, Beine, ehemaliger Tumorbereich.

Tag 8, 12.12.2016 (+ Blutentnahme: Leukozyten 8,5)
Morgens:
Cefuroxim 500 mg 1 Tbl.

Abends:
Cefuroxim 500 mg 1 Tbl.

Gefühlte Nebenwirkungen
Starke Müdigkeit, teilweise Stechen im Rücken/Nieren, Becken, Beine, ehemaliger Tumorbereich.

Tag 9, 13.12.2016
Morgens:
Cefuroxim 500 mg 1 Tbl.

Abends:
Cefuroxim 500 mg 1 Tbl.

Gefühlte Nebenwirkungen


Tag 10, 14.12.2016

Morgens:
Cefuroxim 500 mg 1 Tbl.

Abends:
Cefuroxim 500 mg 1 Tbl.

Gefühlte Nebenwirkungen

Tag 11, 15.12.2016
Morgens:
Cefuroxim 500 mg 1 Tbl.

Abends:
Cefuroxim 500 mg 1 Tbl.

Gefühlte Nebenwirkungen

Tag 12, 16.12.2016 + Blutentnahme: Leukozyten    )
Morgens:
Cefuroxim 500 mg 1 Tbl.

Abends:
Cefuroxim 500 mg 1 Tbl.

Gefühlte Nebenwirkungen


trennlinie-pink-ribbon
Chemo 4

Tag 1, 14.11.2016

täglich:
– 1 Tbl. Euthyrox 50 µg (aufgrund von Hashimoto thyreoiditis, seit 2009)
1 Stunde vor Chemo 1 Tbl. Emend 125 mg

Infusionen/Medikamente: Durchlaufzeit:
1.   250 ml Jonosteril
+ 1 Amp. Aloxi 250 µg i.v.
+ 8 mg Dexamethason (Fortecortin) i.v.
15 Min.
2.   250 ml NaCi ,9% + ??? mg Endoxan
+ Uromitexan 400 mg i.v.
60 Min.
3.   250 ml NaCi ,9 % + ??? mg Epirubicin 30 Min.
4.   250 ml Jonosteril 15 Min.
5.   Neulasta Tag 2
Uromitexan 200 mg je 1/2 Tbl. 4 und 8 Stunden nach Endoxan

Begleitmedikation:

– Tag 2 – 3 – 4 1 Tbl. Fortecortin 4 mg dazugeben
– bei Bedarf Metoclopramid (Supp.)
– Emend 125/80 mg Tag 1 – 3
– Cefuroxim 500 mg Tag 5 – 12    2 x 1 Tbl.

Gefühlte Nebenwirkungen:
Starke Übelkeit (Einnahme von MCP), sehr starke Müdigkeit, Sodbrennen (Einnahme Rennie), Bauchschmerzen, Schlafstörungen, Überwindung Flüssigkeitsaufnahme.

Tag 2, 15.11.2016
1. Emend 80 mg
2. Dexamethason (Fortecortin) 4mg
3. Neulasta Spritze

Gefühlte Nebenwirkungen
Zeitweise starke Übelkeit (Einnahme von MCP), sehr starke Müdigkeit.

Tag 3, 16.11.2016
Morgens:
1. Emend 80 mg
2. Dexamethason (Fortecortin) 4mg

Gefühlte Nebenwirkungen
Zeitweise starke Übelkeit (Einnahme von MCP), sehr starke Müdigkeit.

Tag 4, 17.11.2016:
Dexamethason (Fortecortin) 4mg

Gefühlte Nebenwirkungen
Zeitweise starke Übelkeit, sehr starke Müdigkeit, Geschmacksstörungen, Abneigung gegen Getränke.

Tag 5, 18.11.2016
Morgens:
Cefuroxim 500 mg 1 Tbl.

Abends:
Cefuroxim 500 mg 1 Tbl.

Gefühlte Nebenwirkungen
Zeitweise starke Übelkeit, sehr starke Müdigkeit, Geschmacksstörungen, leichter Schwindel, starke Abneigung gegen Getränke.

Tag 6, 19.11.2016
Morgens:
Cefuroxim 500 mg 1 Tbl.

Abends:
Cefuroxim 500 mg 1 Tbl.

Gefühlte Nebenwirkungen
Zeitweise starke Übelkeit, sehr starke Müdigkeit, Geschmacksstörungen, leichter Schwindel, starke Abneigung gegen Getränke.

Tag 7, 20.11.2016
Morgens:
Cefuroxim 500 mg 1 Tbl.

Abends:
Cefuroxim 500 mg 1 Tbl.

Gefühlte Nebenwirkungen
Zeitweise starke Übelkeit, sehr starke Müdigkeit, Geschmacksstörungen, leichter Schwindel, leichte Abneigung gegen Getränke.

Tag 8, 21.11.2016 (+ Blutentnahme: Leukozyten 2,6)
Morgens:
Cefuroxim 500 mg 1 Tbl.

Abends:
Cefuroxim 500 mg 1 Tbl.

Gefühlte Nebenwirkungen
Zeitweise starke Übelkeit, sehr starke Müdigkeit, Geschmacksstörungen, leichter Schwindel, extreme Kraftlosigkeit.

Tag 9, 22.11.2016
Morgens:
Cefuroxim 500 mg 1 Tbl.

Abends:
Cefuroxim 500 mg 1 Tbl.

Gefühlte Nebenwirkungen
Zeitweise starke Übelkeit, sehr starke Müdigkeit, Geschmacksstörungen, leichter Schwindel, extreme Kraftlosigkeit.

Tag 10, 23.11.2016

Morgens:
Cefuroxim 500 mg 1 Tbl.

Abends:
Cefuroxim 500 mg 1 Tbl.

Gefühlte Nebenwirkungen
Zeitweise starke Übelkeit, sehr starke Müdigkeit, Geschmacksstörungen, leichter Schwindel, extreme Kraftlosigkeit, gereizte Mundschleimhaut.

Tag 11, 24.11.2016 (+ Blutentnahme: Leukozyten 2,3)
Morgens:
Cefuroxim 500 mg 1 Tbl.

Abends:
Cefuroxim 500 mg 1 Tbl.

Gefühlte Nebenwirkungen
Zeitweise starke Übelkeit, sehr starke Müdigkeit, Geschmacksstörungen, leichter Schwindel, extreme Kraftlosigkeit, sehr gereizte Mundschleimhaut.

Tag 12, 25.11.2016
Morgens:
Cefuroxim 500 mg 1 Tbl.

Abends:
Cefuroxim 500 mg 1 Tbl.

Gefühlte Nebenwirkungen

trennlinie-pink-ribbon

Chemo 3

Tag 1, 31.10.2016

täglich:
– 1 Tbl. Euthyrox 50 µg (aufgrund von Hashimoto thyreoiditis, seit 2009)
– 2×1 Tbl. Omeprazol als Magenschutz
– 2×1 Cefuroxim (25.10. – 03.11. wg. Husten)
– Ambroxol Hustensaft (25.10. bis Flaschenende)

1 Stunde vor Chemo 1 Tbl. Emend 125 mg

Infusionen/Medikamente: Durchlaufzeit:
1.   250 ml Jonosteril
+ 1 Amp. Aloxi 250 µg i.v.
+ 8 mg Dexamethason (Fortecortin) i.v.
15 Min.
2.   250 ml NaCi ,9% + 1152,0 mg Endoxan
+ Uromitexan 400 mg i.v.
60 Min.
3.   250 ml NaCi ,9 % + 172,8 mg Epirubicin 30 Min.
4.   250 ml Jonosteril 15 Min.
5.   Neulasta Tag 2
Uromitexan 200 mg je 1/2 Tbl. 4 und 8 Stunden nach Endoxan

Begleitmedikation:

– Tag 2 – 3 – 4 1 Tbl. Fortecortin 4 mg dazugeben
– bei Bedarf Metoclopramid (Supp.)
– Emend 125/80 mg Tag 1 – 3
– Cefuroxim 500 mg Tag 5 – 12    2 x 1 Tbl.

Gefühlte Nebenwirkungen:
Leichte sehr starke Übelkeit (abends musste ein MCP-Zäpfchen herhalten), sehr starker metallischer Geschmack, starke Müdigkeit, leichter Schwindel.

Tag 2, 01.11.2016
1. Emend 80 mg
2. Dexamethason (Fortecortin) 4mg
3. Neulasta Spritze
4. Cefuroxim 500 mg 2×1 Tbl. (wg. Husten)
5. Ambroxol-ratiopharm (wg. Husten) 3x tgl. wegen Übelkeit abgesetzt

Gefühlte Nebenwirkungen
Leichte Übelkeit, starke Müdigkeit, leichter metallischer Geschmack, Kopfschmerzen, leichter Schwindel, sehr starke Kraftlosigkeit.

Tag 3, 02.11.2016
Morgens:
1. Emend 80 mg
2. Dexamethason (Fortecortin) 4mg
3. Cefuroxim 500 mg 1 Tbl. (wg. Husten)

Abends:
1. Cefuroxim 500 mg 1 Tbl. (wg. Husten)
2. MCP-Zäpfchen wg. Übelkeit

Gefühlte Nebenwirkungen
Starke Übelkeit, starke Müdigkeit, Benommenheit, Ohrensausen, puckerndes Zahnfleisch, Husten, schlimmer Geschmack/Geruch vom Epirubicin, starke Kraft- und Antriebslosigkeit.

Tag 4, 03.11.2016
Morgens:
1. Dexamethason (Fortecortin) 4mg
2. Cefuroxim 500 mg 1 Tbl. (wg. Husten, letzte Einnahme)

Abends:
Cefuroxim 500 mg 1 Tbl. (wg. Husten, letzte Einnahme)

Gefühlte Nebenwirkungen
Leichte Übelkeit, starke Müdigkeit, leichte Benommenheit, leichtes Ohrensausen, Schwindel, Kreislaufprobleme, leichte Geschmacks- und Geruchsbeeinträchtigung vom Epirubicin/Cefuroxim

Tag 5, 04.11.2016
Morgens:
1. Omeprazol 20 mg 1 Tbl.
2. Cefuroxim 500 mg 1 Tbl.

Abends:
1. Omeprazol 20 mg 1 Tbl.
2. Cefuroxim 500 mg 1 Tbl.

Gefühlte Nebenwirkungen
Starke Müdigkeit, Beeinträchtigungen Geruchs- u. Geschmacksempfinden, intervallartige leichte Übelkeit

Tag 6, 05.11.2016
Morgens:
1. Omeprazol 20 mg 1 Tbl.
2. Cefuroxim 500 mg 1 Tbl.

Abends:
1. Omeprazol 20 mg 1 Tbl.
2. Cefuroxim 500 mg 1 Tbl.

Gefühlte Nebenwirkungen
Zeitweise leichte Übelkeit, Müdigkeit

Tag 7, 06.11.2016
Morgens:
1. Omeprazol 20 mg 1 Tbl.
2. Cefuroxim 500 mg 1 Tbl.

Abends:
1. Omeprazol 20 mg 1 Tbl.
2. Cefuroxim 500 mg 1 Tbl.

Gefühlte Nebenwirkungen
Zeitweise leichte Übelkeit, Müdigkeit

Tag 8, 07.11.2016 (+Blutentnahme)
Morgens:
1. Omeprazol 20 mg 1 Tbl.
2. Cefuroxim 500 mg 1 Tbl.

Abends:
1. Omeprazol 20 mg 1 Tbl.
2. Cefuroxim 500 mg 1 Tbl.

Gefühlte Nebenwirkungen
Zeitweise leichte Übelkeit, Müdigkeit

Tag 9, 08.11.2016
Morgens:
1. Omeprazol 20 mg 1 Tbl.
2. Cefuroxim 500 mg 1 Tbl.

Abends:
1. Omeprazol 20 mg 1 Tbl.
2. Cefuroxim 500 mg 1 Tbl.

Gefühlte Nebenwirkungen
Zeitweise leichte Übelkeit, Müdigkeit

Tag 10, 09.11.2016

Morgens:
1. Omeprazol 20 mg 1 Tbl.
2. Cefuroxim 500 mg 1 Tbl.

Abends:
1. Omeprazol 20 mg 1 Tbl.
2. Cefuroxim 500 mg 1 Tbl.

Gefühlte Nebenwirkungen
Kaum der Rede wert

Tag 11, 10.11.2016
Morgens:
1. Omeprazol 20 mg 1 Tbl.
2. Cefuroxim 500 mg 1 Tbl.

Abends:
1. Omeprazol 20 mg 1 Tbl.
2. Cefuroxim 500 mg 1 Tbl.

Gefühlte Nebenwirkungen
Kaum der Rede wert

Tag 12, 11.11.2016 (+ Blutentnahme)
Morgens:
1. Omeprazol 20 mg 1 Tbl.
2. Cefuroxim 500 mg 1 Tbl.

Abends:
1. Omeprazol 20 mg 1 Tbl.
2. Cefuroxim 500 mg 1 Tbl.

Gefühlte Nebenwirkungen
Kaum der Rede wert

trennlinie-pink-ribbon

 Chemo 2

Tag 1, 04.10.2016 – Dosiserhöhung

täglich:
– 1 Tbl. Euthyrox 50 µg (aufgrund von Hashimoto thyreoiditis, seit 2009)
– 1 Tbl. Omeprazol als Magenschutz (seit 29.09.2016, Tag 1 nicht eingenommen)

1 Stunde vor Chemo 1 Tbl. Emend 125 mg

Infusionen/Medikamente: Durchlaufzeit:
1.   250 ml Jonosteril
+ 1 Amp. Aloxi 250 µg i.v.
+ 8 mg Dexamethason (Fortecortin) i.v.
15 Min.
2.   250 ml NaCi ,9% + 1737,0 mg Endoxan
+ Uromitexan 400 mg i.v.
60 Min.
3.   250 ml NaCi ,9 % + 202,65 mg Epirubicin 30 Min.
4.   250 ml Jonosteril 15 Min.
5.   Neulasta Tag 2
Uromitexan 4 und 8 Stunden nach Endoxan

Begleitmedikation:

– Tag 2 – 3 – 4 1 Tbl. Fortecortin 4 mg dazugeben
– bei Bedarf Metoclopramid (Supp.)
– Emend 125/80 mg Tag 1 – 3
– Ciprofloxacin 500 mg Tag 5 – 12    2 x 1 Tbl.

Gefühlte Nebenwirkungen:
Starke Übelkeit, sehr starke Müdigkeit, Schwindel, Appetitlosigkeit, Kraftlosigkeit (ab Nachmittag Aufstehen kaum mehr möglich, Duschen nur mit großer Mühe).

Tag 2, 05.10.2016
1. Emend 80 mg
2. Dexamethason (Fortecortin) 4mg
3. Neulasta Spritze (beim ersten Anlauf überwunden, yeah!)

Gefühlte Nebenwirkungen
Starke Müdigkeit, frieren, leichtes Bauchgrummeln, erhöhter Appetit (vor allem auf Süßes), abends latente Übelkeit, „schwere Zunge“.

Tag 3, 06.10.2016
1. Emend 80 mg
2. Dexamethason (Fortecortin) 4mg

Gefühlte Nebenwirkungen
Sehr starke Müdigkeit, frieren, leichte Schwerhörigkeit, leichte Kopfschmerzen, leichte Sehstörungen (oft verschwommene Sicht), abends leichte Übelkeit, innere Unruhe.

Tag 4, 07.10.2016
Dexamethason (Fortecortin) 4mg

Gefühlte Nebenwirkungen
Sehr starke Müdigkeit, starker Haarausfall, leichter Schwindel, leichte Übelkeit.

Tag 5, 08.10.2016
Morgens:
Ciprofloxacin 500 mg 1 Tbl.

Abends:
Ciprofloxacin 500 mg 1 Tbl.

Gefühlte Nebenwirkungen
Sehr starke Müdigkeit, starker Haarausfall/Schmerzen Kopfhaut, leichtes Herzstolpern, leichte Übelkeit, leichte Kopfschmerzen.

Tag 6, 09.10.2016
Morgens:
Ciprofloxacin 500 mg 1 Tbl.

Abends:
Ciprofloxacin 500 mg 1 Tbl.

Gefühlte Nebenwirkungen
Sehr starke Müdigkeit, starker Haarausfall, zeitweise leichte Übelkeit, leichte Kopfschmerzen, starke Schlafstörungen, Schwindel, Schweißausbrüche, zeitweise Stechen im Ex-Tumor-Bereich.

Tag 7, 10.10.2016
Morgens:
Ciprofloxacin 500 mg 1 Tbl.

Abends:
Ciprofloxacin 500 mg 1 Tbl.

Gefühlte Nebenwirkungen
Starke Müdigkeit, Schwindel, sehr starker Haarausfall, leichte Übelkeit, Schlafstörungen, Schwindel, Schmerzen/Stechen im inneren Oberarm- und Achselhöhlenbereich.

Tag 8, 11.10.2016 (+ Blutentnahme)
Morgens:
Ciprofloxacin 500 mg 1 Tbl.

Abends:
Ciprofloxacin 500 mg 1 Tbl.

Gefühlte Nebenwirkungen
Starke Müdigkeit, Schwindel, sehr starker Haarausfall, leichte Übelkeit, Schlafstörungen, Schwindel, Temperatur (16:30 Uhr 37,8°, abends/nachts bis 38,6°).
Leukozyten: 0,9

Tag 9, 12.10.2016
Morgens:
Ciprofloxacin 500 mg 1 Tbl.

Abends:
allerhand (Krankenhaus vom 12.10. bis vermutlich 17.10.2016)

Gefühlte Nebenwirkungen
(Hohes) Fieber (abends 39,6°), starkes Unwohlsein, Kreislaufzusammenbruch, sehr starker Haarausfall, sehr starke Müdigkeit.
Leukozyten:
In der Praxis: 1,7

Krankenhaus: 200, Normalwert wohl zwischen 10.000 und 40.000

Tag 10, 13.10.2016
Auflistung der Medikamente erfolgt u. U. noch, je nach KH-Unterlagen

Gefühlte Nebenwirkungen
Mäßiges Fieber, leichter Schüttelfrost, starke Kopfschmerzen, Bauchgrummeln, leichte Schnupfnase (vermutlich durch Klimaanlage), Schweißausbrüche, intensive Träume, sehr starker Haarausfall, leichte Müdigkeit.

Tag 11, 14.10.2016
Auflistung der Medikamente erfolgt u. U. noch, je nach KH-Unterlagen.

Gefühlte Nebenwirkungen
Leichte Müdigkeit, leichte Schnupfnase, leicht empfindliche Mundschleimhaut.

Tag 12, 15.10.2016
Auflistung der Medikamente erfolgt u. U. noch, je nach KH-Unterlagen

Gefühlte Nebenwirkungen

Tag 13, 16.10.2016
Auflistung der Medikamente erfolgt u. U. noch, je nach KH-Unterlagen

Gefühlte Nebenwirkungen

Tag 14, 17.10.2016

Auflistung der Medikamente erfolgt u. U. noch, je nach KH-Unterlagen

Gefühlte Nebenwirkungen


Tag 15, 18.10.2016 (+ Blutabnahme)
Medikamentenpause?

Gefühlte Nebenwirkungen

Medikamente

Ambroxol-ratiopharm 3x tgl. (25.10. – Flaschenende)
Cefuroxim 500 mg 2×1 (vom 25.10. – 03.11.)
Omeprazol 20 mg 2×1 tgl.

trennlinie-pink-ribbon
Chemo 1

Tag 1, 19.09.2016

täglich:

– 1 Tbl. Euthyrox 50 µg (aufgrund von Hashimoto thyreoiditis, seit 2009)
– 1 Tbl. Omeprazol als Magenschutz (seit 29.09.2016)

1 Stunde vor Chemo 1 Tbl. Emend 125 mg

Infusionen/Medikamente: Durchlaufzeit:
1. 250 ml Jonosteril
+ 1 Amp. Aloxi 250 µg i.v.
+ 12 mg Dexamethason (Fortecortin) i.v.
15 Min.
2. 250 ml NaCi ,9% + 1158,0 mg Endoxan
+ Uromitexan 400 mg i.v.
60 Min.
3. 250 ml NaCi ,9 % + 173,7 mg Epirubicin 30 Min.
4. 250 ml Jonosteril 15 Min.
5.  Neulasta Tag 2
Uromitexan 4 und 8 Stunden nach Endoxan (hatte man leider vergessen mir mitzugeben, somit Einnahme erst an Tag 2)

Begleitmedikation:

– Tag 2 – 3 – 4 1 Tbl. Fortecortin 4 mg dazugeben
– bei Bedarf Metoclopramid (Supp.)
– Emend 125/80 mg Tag 1 – 3
– Ciprofloxacin 500 mg Tag 5 – 12    2 x 1 Tbl.

Gefühlte Nebenwirkungen:
Unterschwellige leichte Übelkeit im Intervall; sehr starke Müdigkeit; Benommenheit (wie betrunken, schwere Zunge, nicht klar denken können, schwummerig; ab und zu leichte Oberbauchschmerzen), im Nachhinein große Erinnerungslücken.

Tag 2, 20.09.2016
Morgens:
1. Neulasta Spritze (mit gefühlten 30 Anläufen, diese Überwindung…!)
2. Uromitexan 200 mg um 10 und 14 Uhr
3. Dexamethason (Fortecortin) 4mg
4. Emend 80 mg

Abends:
Dexamethason (Fortecortin) 4mg – vergessen, weitere Einnahme daher an Tag 5

Gefühlte Nebenwirkungen:
Benommenheit, sehr starke Müdigkeit, frieren, starke Schluckbeschwerden im Rachen bei Nahrungsaufnahme), Bauchgrummeln, leichtes Sodbrennen (ggf. durch wenige Nahrung), zeitweise Unterleibsschmerzen, im Nachhinein leichte Erinnerungslücken.

Tag 3, 21.09.2016
Morgens:
1. Emend 80 mg
2. Dexamethason (Fortecortin) 4 mg 1 Tbl.

Abends:
Dexamethason (Fortecortin) 4 mg 1 Tbl.

Gefühlte Nebenwirkungen:
Benommenheit, starke Müdigkeit, Bauchgrummeln, leichte Kopfschmerzen, zeitweise leichtes Sodbrennen, Konzentrationsstörungen.

Tag 4, 22.09.2016

Morgens:
Dexamethason (Fortecortin) 4 mg 1 Tbl.

Abends:
Dexamethason (Fortecortin) 4 mg 1 Tbl.

Gefühlte Nebenwirkungen:
Benommenheit, mittlere bis starke Müdigkeit, leichte Sehstörungen, leichte Kreislaufbeschwerden, Temperatur von 37,3°, leichter Schwindel, Hitzegefühl im Gesicht/gerötete Wangen (man sollte an Tag 4 Tätigkeiten wie bügeln, Wäsche machen/wegräumen, Kürbissuppe kochen und zur Packstation watscheln vielleicht lieber lassen…).

Tag 5, 23.09.2016
Morgens:
1. Dexamethason (Fortecortin) 4mg – vergessene Einnahme von Tag 2
2. Ciprofloxacin 500 mg 1 Tbl.

Abends:
Ciprofloxacin 500 mg 1 Tbl.

Gefühlte Nebenwirkungen:
Hitzegefühl im Gesicht/gerötete Wangen, Erschöpfung, Müdigkeit, zeitweise Herzstolpern, leichte Kreislaufbeschwerden, leichte Sehstörungen, leichte Bauchschmerzen (nach AB-Einnahme), Konzentrationsstörungen.  

Tag 6, 24.09.2016
Morgens:
Ciprofloxacin 500 mg 1 Tbl.

Abends:
Ciprofloxacin 500 mg 1 Tbl.

Gefühlte Nebenwirkungen:
Traurigkeit, große Müdigkeit, leichte Sehstörungen, Schwindel, Hitzewallungen.

Tag 7, 25.09.2016
Morgens:
Ciprofloxacin 500 mg 1 Tbl.

Abends:
Ciprofloxacin 500 mg 1 Tbl.

Gefühlte Nebenwirkungen:
Starke Müdigkeit, Bauchschmerzen, leichter Schwindel, leichte Sehstörungen.

Tag 8, 26.09.2016 (+ Blutentnahme)
Morgens:
Ciprofloxacin 500 mg 1 Tbl.

Abends:
Ciprofloxacin 500 mg 1 Tbl.

Gefühlte Nebenwirkungen:
Starke Müdigkeit, Bauchschmerzen, leichter Schwindel, leichte Sehstörungen. Leukozyten Wert: 1,1 – erneute Kontrolle an Tag 10

Tag 9, 27.09.2016 (+ Blutentnahme)
Morgens:
Ciprofloxacin 500 mg 1 Tbl.

Abends:
Ciprofloxacin 500 mg 1 Tbl.

Gefühlte Nebenwirkungen:
Müdigkeit, leichter Schwindel, Sodbrennen/Stechen am Brustbein, erhöhte Temperatur (bis 37,8°)
WBC (Leukozyten) 1,5
GRA (Granulozyten) 0,4
HGB (Hämoglobin) 12,2
PLT (Throm­­bo­zyten) 162

Tag 10, 28.09.2016
Morgens:
Ciprofloxacin 500 mg 1 Tbl.

Abends:
Ciprofloxacin 500 mg 1 Tbl.

Gefühlte Nebenwirkungen:
Stechen Brustbeinhöhe (vermutlich Speiseröhrenreizung? Abklärung Tag 11), Nierenschmerzen/puckern, Müdigkeit, zeitweise 37,5°

Tag 11, 29.09.2016 (+ Blutentnahme)
Morgens:
Ciprofloxacin 500 mg 1 Tbl.

Abends:
Ciprofloxacin 500 mg 1 Tbl.

Gefühlte Nebenwirkungen:
Müdigkeit, leichtes Nierenpuckern, leichtes Stechen Brustbeinhöhe
WBC (Leukozyten) 2,9

Tag 12, 30.09.2016
Morgens:
Ciprofloxacin 500 mg 1 Tbl.

Abends:
Ciprofloxacin 500 mg 1 Tbl.

Gefühlte Nebenwirkungen:
Kopfschmerzen (2x 400mg Ibuprofen erforderlich), leichte Müdigkeit.

Tag 13, 01.10.2016
Medikamentenpause

Tag 14, 02.10.2016

Medikamentenpause

Tag 15, 03.10.2016
MedikamentenpauseFantiem

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s