Termine & Daten 

Krebs-Fakten 2019 CUP-Syndrom:

04.07.2019 Einlieferung Krankenhaus Salzdahlumer Straße, Diagnose: Raumforderung rechtsfrontal, Metastase.
Tumorgröße: 4 x 5 cm.
Operation: 05.07.2019, keinerlei motorische oder neurologische Defizite.
04.07. – 08.08.2019 stationär auf der Neurochirurgie 1B.

Daten und Termine:

10.07.2019: ZVK-Zug, Verlegung vom IMC auf normale Station, zwei Stunden später eröffnete man mir, dass meine Metastase im Kopf nicht von meinem Brustkrebs stamme, wie man ursprünglich vermutet hatte.

11.07.2019: Geplante ÖGD, die abgesagt werden musste, da es nicht möglich war, mir einen venösen Zugang (Vigo) für eine Sedierung (Schlafspritze) zu legen.

12.07.2019: Geplantes CT Thorax/Becken, das abgesagt werden musste, da es wieder nicht möglich war, mir einen Zugang (Vigo) fürs Kontrastmittel zu legen.

12.07.2019: Zweite ZVK-Legung und die bisher für mich schlimmsten Schmerzen, die ich je ertragen musste (dank Assistenzarzt, der lediglich die oberste Hautschicht örtlich betäubte, den Rest merkte ich jede Sekunde, sogar jeden Nadeleinstich, der den ZVK fixieren sollte).

12.07.2019: Abendliches Unwohlsein, das Gefühl, als stimme etwas nicht, wurde als dünnhäutig beschrieben, erhielt Tavor (von dem ich den „übelsten Film“ schob).

14.07.2019: Dermatologisches Konsil ohne jeglichen Befund.

15.07.2019: CT Thorax/Becken, Zufallsbefund: Pneumothorax im linken Lungenflügel. Sofortige Maßnahme: Intensivstation, Buelau-Drainage-Legung, sofortige und absolute Bettruhe im IMC, ausschließlich Schieber-Nutzung, Getränke- und Nahrungsaufnahme nur im liegenden Zustand, 30 Stunden absoluter Stillstand. CT Becken/Thorax selbst ohne jeglichen Befund.

18.07.2019: Gynäkologisches Konsil in der Celler Straße sowie Mammo- und Sonographie, alles ohne Befund.

19.07.2019: ÖGD ohne jeglichen Befund.

24.07.2019: Koloskopie ohne jeglichen Befund.

01.08.2019: Sonographie Schilddrüse, ohne jeglichen Befund.

03.08.2019 bis 08.08.2019: Regelmäßige Einnahme (max. 3x täglich) von Metamizol wegen stark schmerzendem Fußknöchel, erbetene Diagnostik meinerseits wurde abgelehnt, daher recht erfolglose Eigenmedikation per Salbenverband mit Diclofenac.

08.08.2019: PET-CT, anschließend sofortige Entlassung (aufgrund Bettenmangel).

09.08.2019: Nach 22 Stunden Aufenthalt im geliebten Zuhause per RTW in die Notaufnahme der Salzdahlumer Straße dank max. 39,8 Fieber. Fazit: Aufnahme in der Medizinischen Klinik 2.6 (Lungenstation), vermutlicher Grund fürs Fieber: Agranulozytose, eine seltene, aber sehr schwere Nebenwirkung vom Metamizol. 2016 zweimalige Gabe von Metamizol, zweimaliger KH-Aufenthalt, da hohes Fieber (somit Vermutung der Agranulozytose verstärkt), Antibiose (anfangs intravenös, später per Tabletten) bis 17.08.2019.

12.08.2019: Bronchoskopie (im wachen Zustand, da der Zugang in der linken Hand während der Schlafspritze gesprengt wurde, ich erhielt sofort in der rechten Hand einen neuen Zugang, jedoch reichte das Propofol nicht mehr zum Einschlafen aus). Ergebnis: Vergrößerte
Lymphknoten im Brustbeinbereich, Krebs (ein Ursprung der Lunge sei unwahrscheinlich, dennoch Krebs).

16.08.2019: Port-Anlage, recht starke Schmerzen, vor allem beim Hinlegen.

17.08.2019: Tag meiner Entlassung, meine Bitte zum Kontroll-Röntgen zwecks erneutem Pneumothorax wurde abgeschmettert, dazu sei es noch viel zu früh (leider fiel mir erst später ein, dass noch im Aufwachraum am 16.08.2019 ein Kontroll-Röntgen gemacht wurde, da hätte man ja erstrecht nichts gesehen).

22.08.2019: Gespräch Strahlentherapie.

26.08.2019: Offiziell stationäre Aufnahme in der Celler Straße zwecks MRT, da ambulant wesentlich längere Wartezeit, für denselben Nachmittag war inoffiziell die Entlassung geplant, jedoch bei Kontrolluntersuchung Diagnose eines erneuten Pneumothorax, verursacht am 16.08.2019 bei Port-Anlage. Sofortige stationäre Aufnahme auf Intensivstation, Buelau-Drainage.

28.08.2019: Abklemmung der Buelau-Drainage, diverse Kontroll-Röntgenaufnahmen.

29.08.2019: Drainage-Zug, Wundvernähung und Entlassung.

30.08.2019: Strahlenklinik: Anpassung Maske zur Kopf-Bestrahlung sowie dazugehöriges CT für genaue Bestimmung des Bestrahlungsgebietes.

02.09.2019: CT Thorax/Becken: Befund: größer werdender Perikarderguss, zwei neue, kleinere Befunde an der Leber, leichte Belüftungsstörungen am rechten Lungenflügel; HNO-Konsil (ambulant): ohne jeglichen Befund.

04.09.2019: Kopf-Bestrahlung 1/5; Chemo-Planungsgespräch.

05.09.2019: Termin Kieferchirurg (ambulant) zwecks Bisphosphonat-Konsil und Abdruckerstellung für neue (Medikamenten-)Knirschschiene; Kopf-Bestrahlung 2/5.

06.09.2019: Anprobe (med.) Knirschschiene.

09.09.2019: Kopf-Bestrahlung 3/5; Blutabnahme (über Port) zwecks Chemo-Planung.

13.09.2019: Chemo 1/4.

23.09.2019: Bisphosphonat-Therapie.

Fortsetzung folgt…

 


 

Krebs-Fakten 2016 Brustkrebs:

Mammakarzinom rechts, invasiv duktal, axillär

Stadium: pT2, pN2a (4/22), L1, V1, R0, G3

Tumorgröße: 2,5 cm

Daten und Termine:

03.03.2017 – Hautkrebsvorsorge (Muttermal-Check)

31.01.2017 – Beginn Strahlentherapie (28 + 8 Bestrahlungen)

27.01.2017 – look good feel better Kosmetikseminar

16.01.2017 – Chemo Runde 8

02.01.2017 – Chemo Runde 7 (+ US)

30.12.2016 – Labor (Blutabnahme)

27.12.2016 – Labor (Blutabnahme)

19.12.2016 – Chemo Runde 6

05.12.2016 – Chemo Runde 5 (1. Runde Docetaxel)

02.12.2016 – Labor (Blutabnahme)

30.11.2016 – Chemonica wird ein Jahr älter

28.11.2016 – Labor (Blutabnahme)

25.11.2016 – look good feel better Kosmetikseminar

21.11.2016 – Labor (Blutabnahme)

14.11.2016 – Chemo Runde 4

11.11.2016 – Labor (Blutabnahme)

09.11.2016 – Zahnarzt (Kontrolle)

07.11.2016 – Labor (Blutabnahme)

31.10.2016 – Chemo Runde 3

19.10.2016 – Chemo Runde 3 abgesagt wegen grippalem Infekt

12. – 17.10.2016 – Krankenhaus Celler Str. wegen Fieber

30.09.2016 – look good feel better Kosmetikseminar (habe doch lieber abgesagt 😦 )

04.10.2016 – Chemo 2

26.09.2016 – Labor (Blutabnahme)

19.09.2016 – Chemo 1/Romys Geburtstag

15.09.2016 – Krankengymnastik (3, Melanie)

08.09.2016 – Krankengymnastik (2, Andrea)

06.09.2016 – Herz Echo/EKG Dr. S., 1. Blutabnahme über Port Dr. L.

05.09.2016 – Krankengymnastik (1, Melanie)

30.08.2016 – Impfung Pneumokokken, 1. Blutentnahme über Port

29.08.2016 – Besprechung Chemo Dr. L., Entscheidung zur Teilnahme an der GAIN2-Studie

27.08.2016 – Perücken-/Mützenkauf und luftiger Haarschnitt

23.08.2016 – Herz Echo Dr. S.

22.08.2016 – Hope ist eingezogen

19.08.2016 – Brustzentrum US/Wundversorgung

17.08.2016 – Abholung Kompressions-BH, Paket von meiner Schwester N.

16.08.2016 – Verordnung BH

15.08.2016 – Wundversorgung FÄ

12.08.2016 – Paket von der lieben H.

08.08.2016 – Entlassung KH

04.08.2016 – OP (Entfernung Tumor & Portsetzung)

03.08.2016 – Anmeldung Krankenhaus

27.07.2016 – Paket von meiner Schwester N.

26.07.2016 – Knochenszintigramm, o.B.

25.07.2016 – CT, o.B.

24.07.2016 – freiwilliger Sidecut

22.07.2016 – Mammographie, o.B.; Willow Tree Figuren von Jörn

21.07.2016 – Paket von der lieben A.

20.07.2016 – Termin Brustzentrum

18.07.2016 – Paket von der lieben K.

12.07.2016 – Geburt von Mick

11.07.2016 – Tag X… (Diagnose)

07.07.2016 – Stanzbiopsie MVZ

05.07.2016 – Ultraschall Frauenärztin

Mitte/Ende Juni 2016 – Knoten getastet

Werbeanzeigen

Ein Kommentar zu „Termine & Daten 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s